Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
07.07.2011 11:17
 
Schrift: 

Skatenite fällt ins Wasser - Ersatztermin am 14. Juli [36]

Bild:ErS

Karlsruhe (sas) - Gemächlich ohne große Steigungen und Gefälle und damit auch für den ein wenig unsicheren Skater geeignet hätte es heute beim sechsten Skatenite-Termin der Saison zugehen sollen - allerdings macht das Wetter den Skating-Fans wieder einmal einen Strich durch die Rechnung. Die gute Nachricht: Es gibt einen Ersatztermin am nächsten Donnerstag, die Strecke ist dabei aber noch offen.
Anzeige

Die eigentlich für heute Abend geplante Strecke führt die Fahrer in die Waldstadt. Auf den insgesamt rund 26 Kilometer wird dennoch nicht auf die Bremse getreten. Wie gewohnt wird das Tempo in der zweiten Runde angezogen.

Ausgehend vom Treffpunkt an der Karlsruher Volksbank in der Ludwig-Erhard-Allee geht es über selbige in Richtung Osten. Auf der Wolfartsweierer Straße und dem Ostring rollt die Skatergemeinde nach Rintheim. Nach einer Rechtskurve auf die Haid- und Neu-Straße fahren die Skating-Fans bis zum Parkplatz des Haus des Sports. Dort steht eine kleine Pause auf dem Programm.

Skater können ihre Musik selbst wählen

Die schnellen Skater warten auf die Nachhut und löschen den Durst mit Karlsruher Wasser vom Wassermobil der Stadwerke Karlsruhe. Aber auch der Letzte im Feld wird wie immer genug Zeit haben, nach seiner Ankunft zu verschnaufen und seine Kräfte für den Rückweg zu sammeln. Dieser folgt der Breslauer Staße, auf einem kurzen Stück der Theodor-Heuss-Allee und der Rintheimer Querallee zur Haid-und-Neu-Straße. Von dort aus rollt der Tross auf dem gleichen Weg über den Ostring und die Ludwig-Erhard-Allee zurück zum Treffpunkt.

Wichtiger Bestandteil bei jeder Skatenite ist die musikalische Untermalung. Sie soll die Teilnehmer nicht nur motivieren, sondern kündigt den Zuschauern am Straßenrand gleichzeitig an, dass sich der Zug nähert. Welche Stücke gespielt werden, bestimmen die Skater vorher selbst. Auf der Seite der Neuen Welle können sie sich Musiktitel wünschen, zu denen sie über den Asphalt flitzen wollen. Neue Welle-Musikchef Benjamin Rettich und Moderator und Stimme der Skatenite Kevin Gerwin stellen dann die Wunschtitel zusammen.

"Die Stimmung bei der Skatenite ist einfach toll"

Den Wünschen für das musikalische Rahmenprogramm sind fast keine Grenzen gesetzt. "Es gibt Leute, die auch mal einen alten Schlager von Roland Kaiser hören wollten", erzählt Gerwin. "Es muss aber auf jeden Fall was sein, was die Masse toll findet", erklärt er. Wünsche, die am Rande des guten Geschmacks sind, kommen nicht in die Playlist. Ist die Auswahl getroffen, werden die Titel in einer Datei zusammengefasst, die Gerwin dann vom Laptop abspielt.

Seit drei Jahren heizt er den Skatern beim donnerstäglichen Termin ein. Selbst die Skates angeschnallt hat er aber bei dieser Gelegenheit noch nie. "Ich hab mal ein Fahrsicherheitstraining mitgemacht", verrät er. Das bräuchte er eigentlich gar nicht, zog er doch in jungen Jahren auf Kuven seine Runden beim Eishockey. Doch auch im Führungsauto macht die Fahrt an der Spitze des Zugs Spaß, und am Mikrofon ist der Radiomensch sowieso in seinem Element. "Die Stimmung bei der Skatenite ist einfach toll, denn die Leute haben echt Lust drauf", stellt er fest.

Sechs Lautsprecher für den optimalen Sound

Die Hardware liefert die Firma Rockshop. Sie stellt die Musikanlage zur Verfügung. Vor jeder Skatenite bringen die Mitarbeiter insgesamt sechs Lautsprecher auf dem Führungsfahrzeug an. "Wir wollen nach hinten fürs Feld schon ein bißchen laut machen", grinst Flo Bachmeier und ratscht die vier großen Lautsprecher an der Ladefläche fest, damit sie während der Fahrt keinen Zenitmeter verrutschen. Ein kurzer Rütteltest und die Anlage sitzt an ihrem Platz.

Ein Generator liefert den Strom für die komplette Anlage. Schon allein um das Brummen der Maschine zu übertönen, muss die Lautstärke richtig aufgedreht werden. Für den obligatorischen Soundtest schiebt Bachmeier die Regler bis zum Anschlag. Der Ton ist gut, die Boxen sind richtig angeschlossen. Dann kann es losgehen zum Treffpunkt, wo die Skater ab 19 Uhr auf die vor ihnen liegende Strecke eingestimmt werden.

Bilder von der Skatenite gibt es wie immer heute Abend nach der Veranstaltung bei ka-news!

Mehr zu: Skatenite



Kommentare [36]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • unbekannt
    (1049 Beiträge) | 07.07.2011 22:33
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    warum lässt man den Leuten nicht ihren Spass?
    Ich wünsche ihnen, dass kein Termin mehr ausfällt. Und die paar Auto-Dödel dürfen ruhig mal ein bisschen warten!
  • (5582 Beiträge) | 08.07.2011 07:18
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    du
    bist auch ein komischer vogel! hälst dich auch für schlaubi schlumpf oder? grinsen
  • (466 Beiträge) | 08.07.2011 21:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ein weiterer Beweis...
    ...dafür, wie bekloppt du bist.
  • (1052 Beiträge) | 07.07.2011 22:04
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Mitmach-Bürger gefunden
    Mitmach-Bürger gesucht

    Tja, da hat die Stadt wohl das Problem, dass die Bürger ihr nicht folgen, weil keiner mitmacht. Bis auf den kleinen Haufen Skater, denn hunderte Bürger engagieren sich für diese Veranstaltung, Ordner, Polizisten, Rettungskräfte, Jubez, und und und. Karlsruhe hat wenig - ich würd sogar sagen nix - zu bieten, was zu einer Identifikation von Einwohnern und Stadt führt. Die Skatenite ist eine der wenigen Veranstaltungen, die eine tolle, entspannte Atmosphäre bietet. Sonst gibts Fress- und Saufveranstaltungen. Ein Lichtblick war noch das Stadtfest mit neuem Konzept, endlich weg von Bratwurst und Bier. Lebensqualität schaffen und dann gibts auch Mitmach-Bürger, wie bei der Skatenite oder auch bei manchen Stadtteilveranstaltungen. Wenn die Autofahrer immer nörgeln, sie mpssten 5min warten, dann wollen sie auch nur raus aus KA...
  • (466 Beiträge) | 07.07.2011 18:50
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Hoffentlich regnets auch in Strömen...
    am 1. Spieltag der neuen Saison, wenn die Bier saufenden und grölenden, so genannten "KSC-Fans" ins Stadion wollen! So viel zum Thema Toleranz gegenüber anderen, die sich sportlich betätigen wollen. Ihr seid armselige Penner.
  • (5582 Beiträge) | 08.07.2011 07:19
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    bist
    du süß! noch so en internetmaulheld! kannst ja auch im regen fahren, hält dich ja keiner auf! spielen ja auch im regen fußball!
  • (466 Beiträge) | 08.07.2011 21:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Von dir...
    ...habe ich nichts anderes erwartet, du Hohlkopf. Wenn Blödheit weh täte, würdest du nur noch schreiend durch die Gegend rennen.
  • (5582 Beiträge) | 08.07.2011 07:17
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    bist
    du süß! noch so en internetmaulheld! kannst ja auch im regen fahren, hält dich ja keiner auf! spielen ja auch im regen fußball!
  • (793 Beiträge) | 07.07.2011 19:42
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    und du
    pauschalisierst rum und beleidigst. Auch nicht besser. Sich sportlich betätigen kann man auch gut ohne SkateNacht. Wenn du nicht weißt wie kannst du mich ruhig fragen. zwinkern
  • (314 Beiträge) | 07.07.2011 17:22
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Von
    mir aus könnts jeden Donnerstag schiffen was runter kann grinsen)
  • (2 Beiträge) | 07.07.2011 17:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ich habs
    kombilösung abblasen und geld für überdachung der skatenitestrecken verwenden! viel sinnvoller! :D
  • (17 Beiträge) | 07.07.2011 15:56
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ich geb
    die Hoffnung erst auf, wenn die Ampel wirklich auf rot steht. Und noch tut sie das nicht.
    http://www.skatenite-karlsruhe.de/frameset.html
  • (69 Beiträge) | 07.07.2011 16:56
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Doch gerade wurde
    die Skate Nite abgesagt.
    ERSATZTERMIN: Am nächsten Donnerstag, 14.07.2011 findet eine Ersatz-SkateNite statt!!!
    Bitte an dem Termin nichts vor nehmen. Das gilt besonders für die Autofahrer.
  • (29986 Beiträge) | 07.07.2011 18:07
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ersatztermin:
    24.12.2011, 1830 Uhr. Nur Winterrollen zulässig!

    grinsen
  • (69 Beiträge) | 07.07.2011 15:45
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Schade
  • (793 Beiträge) | 07.07.2011 15:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ohne Worte
  • (9 Beiträge) | 07.07.2011 14:05
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wird nix
    Abends
    starker Regen
    19 / 21°C
    gefühlt wie
    19 / 22°C
    6.6 mm
    85 % Wahrschl.
  • (3882 Beiträge) | 07.07.2011 15:11
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Hahahahah wie geil
  • (3074 Beiträge) | 07.07.2011 16:21
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Da freut sich die "Gaspedal statt Hirn"-Fraktion
    Nun können sich die entsprechenden Leute besser mit ihrem motorisiertem Spielzeug austoben und sich anschließend über die hohen Spritpreise ärgern. Aber Spaßfahrten mit dem Auto sind ja so etwas wie ein Grundrecht. Darum fährt man auch mit dem Auto zum Fitness-Studio oder zum Joggen.
  • (5582 Beiträge) | 07.07.2011 16:31
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ach
    geh doch in den keller und komm nie mehr hoch! eigenschnappte leberwurst. vollpf...!

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Bitte beachten Sie die Regeln!
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]