2  

Karlsruhe Schwerer Unfall auf A5: Vier Personen verletzt - Fahrbahn teilweise gesperrt!

Wie aus einer Adhoc-Meldung der Karlsruher Polizei hervorgeht, kam es vor wenigen Minnuten zu einem schweren Auffahrunfall auf der A5 bei Wolfartsweier. Ersten Erkenntnissen nach sind dabei vier Personen leicht bis mittelschwer verletzt worden.

Der Verkehrsunfall ereignete sich offenbar gegen 15.45 Uhr auf der Fahrbahn in Richtung Norden - beteiligt sind offenbar drei Fahrzeuge. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz - vier Personen sollen verletzt sein. Der rechte Fahrstreifen ist bis auf Weiteres gesperrt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!