Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
  • Drucken
  • Speichern
04.05.2008 14:00
 
Schrift: 

Schon über 15.000 Artikel [0]

Karlsruhe tho -
Das Stadtwiki Karlsruhe, bereits jetzt das weltweit größte seiner Art, wird immer umfangreicher: Letzten Samstag wurde der 15.000. Artikel eingetragen. 2.200 registrierte Benutzer schreiben beim Stadtwiki Beiträge; über 18 Millionen Seiten wurden seit dem Start am 22. Juli 2004 bis heute aufgerufen. Doch das Stadtwiki Karlsruhe ist noch lange nicht an seinem Ende angekommen, wie Gründer Hauke Löffler gegenüber ka-news erklärt.
Anzeige

"Alles, was heute aktuell ist, wird morgen Geschichte sein. Bei uns sind auch Dokumentationen wie zum Beispiel der Stromausfälle verzeichnet. Hier passiert ja immer mal wieder etwas Neues. Unser Wachstum ist bis jetzt noch konstant." Insgesamt gibt es im Stadtwiki Karlsruhe über 38.000 Seiten, was darauf zurückzuführen ist, dass über jeden Artikel auch diskutiert werden kann und hier auch Bedienungsanleitungen zu finden sind. Der 15.000. Artikel - er behandelt das Dienstgebäude der Bundesanwaltschaft - wurde am vergangenen Samstag, 26. April, veröffentlicht.

Beim Stadtwiki kann jeder auch anonym mitmachen

Mit seinen mittlerweile über 15.000 Artikeln ist das Stadtwiki Karlsruhe das größte Stadtwiki der Welt. Auf Platz zwei liegt Davis im US-Bundesstaat Kalifornien mit 10.831 Artikeln. Platz drei belegt Hamburg mit 10.682 Artikeln. Zum Vergleich: die britische Millionenmetropole London liegt mit 2.154 Artikeln auf Platz 16, Warschau mit 1.536 Artikeln auf Platz 21 und Toronto mit 1.458 Artikeln auf Platz 23 (Stand 30. April).

Über Karlsruhe und den ganzen mittleren Oberrhein findet man im Stadtwiki Artikel
(Foto: pr)

Mitmachen kann beim Stadtwiki Karlsruhe jeder, der gerade Lust hat, und das sogar anonym. Löffler: "Man kann sich ohne Namen und E-Mail-Adresse anmelden. Aus Datenschutzgründen haben wir es aber abgeschafft, dass man ohne Anmeldung einen Bericht schreiben oder ändern kann. Früher hatte man anstelle des gewählten Usernamen dann immer die IP-Adresse gesehen, wie dies auch heute noch bei Wikipedia gängig ist. Allerdings sehe ich die Sache sehr kritisch. Die IP-Adresse einer anderen Person geht niemanden etwas an."

Neun Anwälte sind für das Stadtwiki tätig

Übers Lokale hinaus: Auch beispielsweise über Bruchsal findet man im Stadtwiki Einträge (Foto: Csiky)
Derzeit werden in zehn Tagen ungefähr 100 Artikel geschrieben. Und auch der persönliche Kontakt fehlt bei den Autoren des Stadtwikis nicht. Monatlich treffen sie sich zu einem Stadtwiki-Stammtisch. Der nächste findet am 15. Mai um 20 Uhr im alten Brauhof in der Beiertheimer Allee 18a statt. Die Gründung war eine spontane Idee des damals gerade einmal 17-jährigen Löfflers: "Am 22. Juli 2004 nachts um 3 Uhr habe ich zum Spaß das Wiki gestartet. Geschriebene Artikel gab es zu diesem Zeitpunkt noch keinen einzigen. Als ich das Wiki gestartet hatte, wusste ich noch nicht, für was. Ich habe dann beschlossen, dass es ein Stadtwiki für Karlsruhe geben soll. Wir waren damals eines der ersten Stadtwikis. Die anderen kannte ich damals allerdings noch nicht."

Juristisch gesehen ist ein Stadtwiki heikel zu betreiben, wie Löffler weiter erklärt: "Für das Stadtwiki Karlsruhe sind neun Anwälte tätig. Diese machen das freiwillig, weil sie von der Idee des Wikis überzeugt sind. Es kommt immer mal wieder eine juristische Auseinandersetzung vor. Dann ist es gut, wenn man Anwälte in der Hinterhand hat. Die Angelegenheit regelt dann immer wieder ein anderer Anwalt, so dass diese nicht zu stark von uns beansprucht werden."

Schüler der Realschule Linkenheim helfen mit

Schüler der Realschule Linkenheim beteiligen sich aktiv am Stadtwiki
(Foto: pr)
Auch Schüler der Realschule Linkenheim arbeiten derzeit beim Stadtwiki Karlsruhe mit. Hierzu wurde die Begabten-AG Regionales Wiki gegründet. Diese wurde beim Regierungspräsidium Karlsruhe beantragt und abgesegnet. Derzeit nehmen zehn Schüler der Klassen 8 bis 10 daran teil. Einmal die Woche trifft sich die Begabten-AG für zwei Schulstunden am Nachmittag. Die Schüler sammeln hierzu Informationen über Vereine, Gewerbe und andere Sachen in Linkenheim-Hochstetten, Eggenstein-Leopoldshafen und Graben-Neudorf und stellen diese ins Wiki ein. Ein Schwerpunkt warendie Straßen in Linkenheim-Hochstetten, deren Namen auf ihre Bedeutung hin untersucht wurden. Zur Zeit werden Vorträge des früheren Rektors Manfred König ausgewertet und eingestellt (zum Beispiel zu den Themen Zehntscheuer und Familiennamen). Wo es passt, werden auch Fotos gemacht und eingefügt.

Wilhelm Bühler, der fast von Anfang an für das Stadtwiki Karlsruhe aktiv ist, betreut die Schüler zusammen mit ihrer Lehrerin Christina Herrmann vor Ort. Bühler: "Die Schüler sollen hierdurch sowohl Medienkompetenz als auch den sozialen Umgang mit Menschen lernen. Im Umkehrschluss sollen sie auch lernen, dass man die Hausaufgaben nicht einfach so aus einem Wiki rauskopieren kann, da hier jeder etwas einstellen kann. Die Schüler müssen lernen, dass sie die Informationen auch überprüfen sollen, die sie erhalten."

Stadtwiki Ettlingen auf Wunsch der Oberbürgermeisterin gestartet

Der Bildungsverein Region Karlsruhe, der das Stadtwiki mittlerweile betreibt, bietet die Mitarbeit auch anderen Schulen an. Bühler: "Die Schulen müssen sich demnächst beim Regierungspräsidium Karlsruhe bewerben, wenn sie Arbeitsgemeinschaften anbieten wollen. Da das Projekt mit der Zusammenarbeit mit einer Schule neu ist, habe ich mich darum gekümmert. In zukünftigen Projekten mit anderen Schulen muss die Aufgabenverteilung aber mehr auf die Schule übertragen werden, da die Mitarbeiter vom Stadtwiki auch noch einen Arbeitsplatz haben und das Stadtwiki nur ehrenamtlich betreiben. Zeitlich ist das nicht zu schaffen. Hilfestellungen werden wir aber auf jeden Fall geben."

Auch für Ettlingen gibt es mittlerweile ein eigenes Stadtwiki. Bühler: "Das Vereinsverzeichnis der Vereine war auf dem Stadtserver drauf und konnte daher von den Vereinen bei Bedarf nicht einfach so geändert werden. Die Ettlinger Oberbürgermeisterin hat nach einer Möglichkeit gesucht, wie man das ändern kann und hat daraufhin das Stadtwiki Karlsruhe angerufen. Wir haben uns dann bereit erklärt, ein Stadtwiki für Ettlingen zu machen. Das Ettlinger Stadtwiki ist allerdings in das Karlsruher Stadtwiki integriert, da das Karlsruher Stadtwiki eigentlich ein Wiki für den mittleren Oberrhein ist."



Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]