Karlsruhe Punk, Pokal und Pappteller - das war los am Wochenende

So herbstlich das Wetter im Juli, so kontrastreich das kulturelle Programm am Wochenende. Da gab es zum Beispiel mitten in Karlsruhe eine mittelalterliche Hochzeit und Kinonächte am Schloss Gottesaue. Auch Punk-Legenden und Schlagerstars gehörten zum Programm der vergangenen Tage. Feuer, Pauken und Trompeten - ka-news fasst das letzte Juli-Wochenende zusammen.

Ritter, Marktgesinde, Spielleute und Narren tauchten den Schlossgarten am Wochenende in historisches Flair. Das "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum", das weltgrößte reisende Mittelalter-Festival, gastierte in Karlsruhe. Zeitreisende durften einen ganz besonderen Hochzeit erleben: Ein Edelmann nahm sein holdes Burgfräulein ganz nach mittelalterlicher Manier zur Frau.

Petersen und Punk

Bei der Jubiläumsgala zum 850. Geburtstag der Gemeinde Forst am Samstag wurde das Festzelt zum Schlager-Tempel. Hansi Hinterseer und Musikanten wie Frank Petersen - wer kennt ihn nicht - sangen den Freunden der Volksmusik ein paar feine Schnulzen. Das krasse Kontrastprogramm gab's dann am Sonntag im Substage. Hier ging nämlich der Punk ab! Denn die Skatepunk-Legenden Pennywise sorgten für legendären Hardcore-Punk.

"Mit Feuer, Pauken und Trompeten" fand am Wochenende die 5. Grötzinger Kulturmeile im Zentrum des Karlsruher Stadtteils statt. Hiesige Künstler stellen dort ihre Installationen, Malereien und Kunstwerke aus und präsentieren sie in Live-Vorführungen.

Pokal und Pappteller

Der Karlsruher SC steht in der 2. Runde des DFB-Pokals. Am Sonntagmittag besiegten die Blau-Weißen Ligakonkurrent Alemannia Aachen mit 3:1 im Wildpark. Begleitet wurden das Match von Protesten gegen einen geplanten Test zur automatischen Gesichtserkennung. Etliche Zuschauer trugen daher einen Pappteller mit zwei Augenlöchern und einem schwarzen Strich über dem Mund.

Filmgenuss unter freiem Nachthimmel gab's für die Besucher des Open-Air-Kinos am Schloss Gottesaue. Und auch diese Woche gibt's wieder Filme vor historischer Kulisse. Heute ist zwar spielfrei, aber am Dienstag wird der Tanzfilm "Pina" gezeigt. Beginn ist um 21 Uhr.

Weitere Fotogalerien vom Wochenende gibt's in unserer Übersicht.Sie wollen wissen, was unter der Woche in der Fächerstadt ansteht?

Seien Sie mit dem Veranstaltungskalender von ka-news immer top-informiert über die anstehenden Konzerte, Partys, Theaterstücke und Sportveranstaltungen in der Region!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!