13  

Rheinstetten-Forchheim Polizei sucht Sextäter: Wer kennt diesen fiesen Grabscher?

Mit Hilfe eines Phantombilds hoffen die Beamten der Kriminalaußenstelle Ettlingen, einem Sexualtäter auf die Spur zu kommen, der am Abend des 2. Mai nahe dem Forchheimer Segelflugplatz eine Joggerin angegriffen hat.

Wie berichtet, hatte sich der etwa 20 bis 30 Jahre alte Mann der im Bereich zwischen Flugplatz und neuem Fleischwerk unterwegs befindlichen Läuferin zunächst unbemerkt von hinten genähert. Unmittelbar nachdem sie auf ihn aufmerksam wurde, umklammerte er die Frau plötzlich und berührte sie unsittlich. Die Geschädigte konnte sich danach rasch befreien, woraufhin der Täter relativ langsam davongelaufen war.

Polizei sucht Hinweise

Bei dem Mann, der in letzter Zeit offenbar auch mehrfach selbst im Bereich des Flugplatzes joggte, handelt es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten vermutlichen Südländer mit kräftiger bis pummeliger Figur. Er hat kurzes schwarzes ungepflegtes Haar und trug ein graues weites T-Shirt sowie eine dreiviertellange schwarzes Glanz-Jogginghose (siehe Bild).

Hinweise auf den Mann nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 07243/3200-200 oder rund um die Uhr unter der Nummer 0721/939-5555 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!