13  

Speyer Parkplatz für Behinderte: Rollstuhl-Fahrer nimmt's genau

Behindertenparkplätze bleiben meistens leer - und das ist auch gut so. Schließlich sollen sie denjenigen zur freien Verfügung stehen, die sie benötigen. In Speyer hat ein ka-Reporter vergangene Woche dabei ein kurioses Foto geschossen.

Auf einem Rollstuhlparkplatz hatte tatsächlich ein Fahrzeug für Menschen mit Behinderung geparkt: Ein Rollstuhl!

Wir mussten schmunzeln, als wir das Bild gesehen haben - die ka-news-Leser hoffentlich auch.

"Rechts oben" ist eine Rubrik auf ka-news. Mindestens einmal am Tag präsentieren wir Ihnen hier eine kuriose, lustige oder sonstwie unterhaltsame Meldung - und zwar jeweils wie der Name sagt: Rechts oben auf der Seite. Reinschauen lohnt sich.

Haben Sie auch etwas Nettes, Kurioses oder Lustiges gesehen? Teilen Sie es uns mit, werden Sie ka-Reporter! Über das ka-Reporter-Formular können Sie schnell und einfach mit der ka-news-Redaktion Kontakt aufnehmen und uns, wenn Sie möchten, auch direkt Bilder oder Videos schicken.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Laetschebachschorsch
    (2738 Beiträge)

    03.07.2012 08:50
    Ja, und dann gibt es natürlich noch...
    die Autofahrer/innen, die gerne auf den Strich gehn bzw. fahren. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Laetschebachschorsch
    (2738 Beiträge)

    03.07.2012 08:47
    Parkraum je Fahrzeug
    Der vorgegebene Parkraum je Fahrzeug ist oft aber auch so eng, dass da jemand mit einer Behinderung, bei der es zu der kostenpflichtigen Plakette nicht reicht, nicht mehr aussteigen kann. Die Größe der unterschiedlichen Fahrzeuge wollen wir da mal unberücksichtigt lassen. Die Parkplätze für Behinderte sind da ca. 1/3 breiter, so dass die Autotüre ganz geöffnet werden kann. Die engsten Plätze waren seiner Zeit bei WalMart aufgezeichnet, die reichten nur für Minis.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (2030 Beiträge)

    03.07.2012 05:44
    Zu Beobachten beim Einkaufen
    Behinderten Parkplätze belegt von Fahrzeugen deren FahrerInnen zu faul sind einen Meter weiter zu laufen (wo hunderte Parkplätze frei sind) um sich Brötchen zu kaufen.
    Seid doch froh, wenn ihr laufen könnt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   barlou
    (2555 Beiträge)

    02.07.2012 14:32
    Meine Olle...
    ...parkt mit ihrem "Kleinlaster" auch immer auf dem Behindertparkplatz. Wo denn auch sonst? Und meinen Stadtflitzer bekommt sie nur über meine Leiche.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arbeitstier
    (1488 Beiträge)

    03.07.2012 08:18
    Alter...
    ...Wegschmeiss...

    [/i]Meine Olle...
    ...parkt mit ihrem "Kleinlaster" auch immer auf dem Behindertparkplatz. Wo denn auch sonst?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (82 Beiträge)

    23.07.2012 14:59
    so wie du von ihr sprichst...
    ...scheint sie da ja richtig zu stehen grinsen
    oder wieviel Tonnen hat der Kleinlaster (leer), dass man da nicht auf nem normalen Parkplatz parken kann?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JuliusM
    (1968 Beiträge)

    02.07.2012 14:20
    Der
    hat sogar ein Schattenplätzchen gefunden. Genial. Frage mich nur wie der ohne Rolli weitergekommen ist?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (82 Beiträge)

    23.07.2012 14:57
    vielleicht...
    is er/sie ja nicht komplett gelähmt, sondern "nur" stark gehbehindert, zB nach einem Schlaganfall. Dh zu Fuß ne Geschwindigkeit von ca 0,5 km/h, das reicht im Supermarkt aber nicht für den Weg dorthin.
    Die meisten Märkte sind für diese E-Rollis leider eh zu eng gebaut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • 0
    unbekannt
    (9 Beiträge)

    02.07.2012 15:32
    Meine Gedanke...
    Genau das hab ich mich auch gefragt. Hat der ein Zweitrolli am Rollstuhl, mit dem er dann weiter gefahren ist nach dem Parken? o.O
    *lach*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gelbsocke
    (3873 Beiträge)

    02.07.2012 13:36
    Jo,
    und aufm Supermarktparkplatz stehen da meist Porsche und Benz, das wird nicht genügend geahndet.

    Der hier hat ja sogar so geparkt auch noch andere platz hätten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben