Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
27°/ 20°
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
05.01.2016 06:00
 
Schrift: 

Neuer Bolzplatz für Durlach: SPD schlägt Gelände in Brühlstraße vor [3]

(Symbolbild)
Bild:Bernd Thissen

Karlsruhe (ps/lb) - Die SPD-Ortschaftsratsfraktion fordert in ihrem Antrag vom 9. Dezember an den Durlacher Ortschaftsrat die Errichtung eines Spiel- und Bolzplatzes östlich der Brühlstraße. Es sei abzusehen, dass durch das geplante Wohngebiet "Oberer Säuterich" in Aue ein weiterer Bedarf an Spiel- und Bolzplätzen entstehen werde.
Anzeige

In ihrem Antrag an den Durlacher Ortschaftsrat fordert die SPD-Ortschaftsratsfraktion die Errichtung eines Spiel-und Bolzplatzes östlich der Brühlstraße und macht dazu konkrete Standortvorschläge. "Es gab in der Vergangenheit regelmäßig Vorschläge für Bolzplätze, doch fast immer hat die Verwaltung abgeraten, weil sie Konflikte mit Grundstückseigentümern und Nachbarn befürchtete", so die Partei.

Bolzplätze nahe künftigem Wohngebiet "Oberer Säuterich"

"Trotz mehrerer Vorschläge wurde hier keine Abhilfe geschaffen. Spiel- und Bolzplätze sind in Wohngebieten rechtlich grundsätzlich zulässig; sie müssen nur geschaffen werden", so heißt es in dem Antrag. Dabei sei es abzusehen, dass durch das geplante Wohngebiet "Oberer Säuterich" in Aue ein weiterer Bedarf an Spiel- und Bolzplätzen entstehen werde.

"Die SPD-Fraktion sieht für die Errichtung eines solchen Platzes auf Durlacher Gemarkung das Gelände östlich der Brühlstraße an der Verlängerung der Ostmarkstraße sowie am Verbindungsweg zwischen Brühlstraße und TG Aue als geeignet an", so heißt es weiter im Antrag der SPD. Die Flächen liegen in der Nähe der Wohnbebauung, auch des künftigen Wohngebietes "Oberer Säuterich", und seien deshalb gut erreichbar.

Lärmimmissionen vorbeugen

Das Gelände werde gegenwärtig als Ackerland genutzt und sollte daher verfügbar sein. "Lärmimmissionen kann man, wie in anderen Städten, dadurch vorbeugen, dass die Nutzung nur bis zu einer bestimmten Uhrzeit erlaubt wird. Beim Bolzplatz kann, ebenfalls um Lärmimmissionen zu reduzieren, die Nutzung durch Erwachsene ausgeschlossen werden", so die SPD Ortschaftsratsfraktion.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: SPD Bolzplatz



Kommentare [3]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (2 Beiträge) | 05.01.2016 18:17
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    dass ich nicht lache ...
    ... von wegen lärmimmissionen vorbeugen und regeln ...
    habe heute mit einem geschäftskollegen darüber geredet. dieser hat auch einen platz hinterm haus (rheinstetten). viele schilder regeln dort die zeiten, erwachsenennutzung etc... und was ist : bis spät abends wird gebolzt, samstags, sonntags, feiertags - vor allem erwachsene (freizeitkicker die für irgend welche hobbyturniere trainieren), immer randale und lautstarkes krakehlen, sogar grössere grillparties.
    naja freuen wir uns drauf.
  • (32 Beiträge) | 05.01.2016 09:49
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wir brauchen wirklich nen Bolzplatz
    In Durlach, jetzt wo auch der an der Untermühlsiedlung dran glauben musste traurig
    Immer dafür,
    Du liegst nicht ganz rictig Berty, der Bolzplatz an der TG Aue gehört der TG Aue. Es ist eigentlich privat und man kann des Feldes verwiesen werden (was mir auch schon passiert ist :D ). Mit dem Rest hast du Recht!
  • (38 Beiträge) | 05.01.2016 07:58
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Falsche Angaben
    Ist ja nicht so das 100m weiter die TG Aue wäre und dort ein Bolzplatz zur Verfügung steht. Und in der Nähe vom neuen "Wohngebiet" hier müssten die Kinder zunächst erstmal eine Straßenbahnkreuzung überqueren und zudem würde dieser dann auf der kompl. anderen Seite des Stadtteiles liegen. Wer Plant denn so was bei der Stadt. Das ist ungefähr so wie das neue Wohnbaugebiet am Mendelsohnplatz und der neue Bolzplatz am ECE Center sitzt. Logisch voll in der nähe. Keine stark befahrene Kreuzung und ist ja nicht so als würde es dort im Wohngebiet keinen Bolzplatz geben
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Tag kommt nach dem Mittwoch?: 
Anzeigen