Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
11.05.2012 16:30
 
Schrift: 

Mühlburg: Radfahrer entreißt Geldbotin Plastiktüte [9]

Symbolbild

Karlsruhe (pol/mda) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitagmittag in Mühlburg eine Geldbotin beraubt und dabei die Einnahmen eines Textilgeschäftes entwendet. Die 49-jährige Frau war gegen 12 Uhr von der in der Rheinstraße gelegenen Filiale zur nächsten Bank unterwegs. Das teilte die Polizei Karlsruhe mit.
Anzeige

Die Geldbotin führte eine Geldmappe in einer Plastiktüte mit sich. Kurz bevor sie die Rheinstraße an der Ampel in Höhe der Philippstraße überqueren wollte, kam von hinten auf dem Gehweg ein Radfahrer angefahren.

Dieser versuchte, die Plastiktüte aus der Hand der Geschädigten zu reißen, was aber zunächst misslang. Die Tüte riss in der Folge auf und dem Täter gelang es, in den Besitz der Geldmappe mit den Einnahmen zu kommen.

Polizei bittet um Hinweise

Im Anschluss flüchtete der Mann mit dem Fahrrad in die Philippstraße und danach in die Ludwig-Marum-Straße. Der Täter wird von der Geschädigten als 20 bis 25 Jahre alt und 180 bis 190 cm groß beschrieben. Er ist von schlanker Statur, hat einen südländischen Teint und dunkle Haare. Bekleidet war der Mann mit einem dunkelblauen Kapuzenpullover mit einem weißen Aufdruck auf der Brust, einer schwarzen Hose und roten Turnschuhen, die schwarze Schnürsenkel hatten. Er benutzte ein schwarzes Fahrrad, das hinten kein Schutzblech hatte.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 0721/939-5555 um Hinweise zur Tat oder zu dem flüchtigen Täter.

 

Mehr zu: Polizei Raub Kriminalität

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:



Kommentare [9]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (2095 Beiträge) | 12.05.2012 08:25
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ich rate mal...
    Die Frau bringt jeden Freitagmittag um 12 Uhr auf dem selben Weg die Einnahmen in einer Plastiktüte zur Bank?
  • (788 Beiträge) | 12.05.2012 23:08
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    hab ich auch
    dran gedacht...immer der selbe Ablauf, der jedem Hobbygangster auffällt...
  • (788 Beiträge) | 12.05.2012 01:47
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    ist mit "südländisch"
    eigtl. Baden, Württemberg und Bayern gemeint? grinsen
  • (4306 Beiträge) | 12.05.2012 00:44
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    War ganz klar wieder ein
    bedauerlicher Einzelfall, schlechte Kindheit und so... zwinkern
  • (2056 Beiträge) | 11.05.2012 21:42
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Karlsruhe wird immer sicherer
    Stand das nicht so vor kurzem überall zwinkern
    Nun ja, kotz und ehrenamtliche können ja nicht überall sein...
    Die kontrollieren wohl lieber an lohnenderen Plätzchen harmlosere Fahradfahrer.

    Gab es denn keine Passanten die dem Räuber das Leben etwas erschweren wollten????
  • (5088 Beiträge) | 11.05.2012 20:55
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ich verstehe nicht...
    warum Geldboten_innen das Geld immer in Plastiktaschen mit sich rumtragen die man leicht entreissen kann. Kann man das nicht unter der Jacke am Körper tragen z.B. oder sonstwie gesichert wenn man schon ohne Auto unterwegs ist?
    Und mittags 12 Uhr ist die Stelle dort doch belebt und man kann um Hilfe schreien.
  • (6641 Beiträge) | 11.05.2012 17:32
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    rote Turnschlappen mit schwarzen Schuhbändeln?
    was die Typen nicht alles anziehen!

    wundert mich nicht, dass es Fußballprofis mit gelben oder weißen Kickschuhen gibt...

    Hoffentlich wird er gefaßt, bevor er die Kohle aufgebraucht hat!
  • (650 Beiträge) | 11.05.2012 17:14
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Fahrradrowdie ...
    ich glaub, der hat das mit der Abzocke zum Thema Fahrradrowdies falsch interpretiert zwinkern

    Bei der auffälligen Kleidung hoffe ich mal, daß den jemand identifizieren kann.
  • (386 Beiträge) | 11.05.2012 19:43
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Das Geld
    braucht er vermutlich für die Strafzettel.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news Newsletter: Baden-Baden und Rastatt
ka-news-Gewinnspiel-Newsletter
ka-news.de-Kultur-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
ka-news-Tippspiel - Newsletter
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 
Anzeigen
V-Kalender
Noch nichts vor am Wochenende? Jetzt schnell und einfach planen mit dem neuen ka-news.de Veranstaltungskalender. Alle wichtigen Termine übersichtlich und geordnet! [Mehr..]