Karlsruhe Motoren, Musik, Magie - das war los am Wochenende

An die kleinen Wölkchen, die vom Atem jetzt wieder in der Luft hängen, müssen wir uns erst noch gewöhnen. Um dem nahenden Winter zu entgehen, blieb am Wochenende für viele deshalb nur noch die Flucht ins Warme. Wer trotzdem hartgesotten war und der Kälte trotzte - die Antwort und weitere Highlights gibt's wie immer im Wochenendrückblick von ka-news.

Der Karlsruher SC muss weiter auf den dritten Saisonsieg warten. Am Freitagabend kamen die Badener im heimischen Wildparkstadion trotz kämpferisch ansprechender Leistung gegen den VfL Bochum nur zu einem 0:0-Unentschieden. Haben Sie es mit Ihrem Tipp schon vorausgesagt?

Ein schweißtreibender Abend in bester Neue-Deutsche-Härte-Manier wartete am Samstag auf die Besucher des Jubiläumskonzerts der Band Randstein- seit inzwischen zehn Jahren stehen die Rocker ihren Vorbildern Rammstein in Nichts nach. Und auch in Remchingen wurde zum Jubiläum der Sound aufgedreht - die Band Across The Borderblickte auf 20 gemeinsame und klangvolle Jahre zurück und feierte den runden Geburtstag mit langjährigen Weggefährten. 

Chaos-Komiker Tom Gerhardtstürmte am Samstag die Bühne der Festhalle Durlach. Dabei kam es zum Wiedersehen mit "alten Bekannten", aber auch neue schräge Figuren sorgten beim Programm "Nackt & In Farbe" für den bunten Anstrich. In eine mystische Atmosphäre wurde am Freitagabend der Waldbronner Rathausmarkt getaucht. Feuershows und Kürbiswettbewerbe lockten die Besucher dort zur 5. Magischen Nacht.Und wer sich umsah, der begegnete auch dem ein oder anderen magischen Wesen.

Da staunten die kühlen Nordlicher nicht schlecht - bei einem fünftägigen Wettbewerb der Poetry-Slammerentschied der Pforzheimer Nektarios Vlachopoulos am Samstag das nationale Finale vor rund 4.000 Zuschauern für sich. Bei der Slam Poetry, wie die Gattung heißt, werden kürzere Texte vor Publikum vorgetragen und bewertet. Beim Saisonfinale der Deutschen Tourenwagen-Masters in Hockenheim gewann Jamie Green für Mercedes vor dem neuen DTM-Champion Martin Tomczyk, der für Audi fährt. Mit Miguel Molina belegte ein weiterer Audi-Pilot den dritten Platz.

Weitere Fotogalerien vom Wochenende gibt's in unserer Übersicht.Sie wollen wissen, was unter der Woche in der Fächerstadt ansteht?

Seien Sie mit dem Veranstaltungskalender von ka-news immer top-informiert über die anstehenden Konzerte, Partys, Theaterstücke und Sportveranstaltungen in der Region!

   
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!