20  

Karlsruhe Mit 2 Promille am Steuer: Autofahrer landet im Gleisbett

Das Gleisbett auf Höhe der Rüppurrer Straße war für einen 60-jährigen Opel-Fahrer am Freitag gegen 3 Uhr Endstation. Der Mann war auf der Kriegsstraße unterwegs und wollte nach links in die Rüppurrer Straße einbiegen. Er kam von der Fahrbahn ab und fuhr sich im Schotter fest.

Den aufnehmenden Polizeibeamten des Polizeireviers Südweststadt schlug eine Alkoholfahne entgegen, weshalb der Mann ins Röhrchen pusten musste. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor. Bei über zwei Promille blieb ihm dann nichts anderes übrig, als die Polizisten zur Blutprobe zu begleiten. Seinen Führerschein musste er abgeben und eine Anzeige folgt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!