4  

Karlsruhe Missglückte Spritztour: 14-jährige Rollerfahrerin schwer verletzt

Bei einem Unfall im Dammerstock ist eine 14-jährige Rollerfahrerin am Sonntagabend schwer verletzt worden. Das Mädchen fuhr mit dem Roller eines Freundes ohne dessen Einverständnis gegen 19.30 Uhr von der Dammerstockstraße in die Offenburger Straße.

Der Besitzer des Rollers forderte das Mädchen nach Polizeiangaben durch Zuruf auf, wieder zurückzukommen. Die 14-Jährige, die nicht im Besitz einer entsprechenden Erlaubnis zum Fahren des Rollers ist, wendete daraufhin und fuhr entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung zurück.

An der Kreuzung zur Nürnberger Straße missachtete sie die Vorfahrt einer Autofahrerin und stieß mit deren Wagen zusammen. Dabei kam das Mädchen, das keinen Helm trug, zu Fall und verletzte sich schwer. Die 14-Jährige wurde zur Behandlung in die Kinderklinik gebracht, der beschädigte Roller vom Besitzer nach Hause geschoben. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro, wie die Polizei mitteilt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!