Karlsruhe Massiv bedrängt: Unbekannter belästigt 77-Jährige Karlsruherin

Eine 77-jährige Frau ist am Freitag zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr in ihrem Geschäft in der Erzberger Straße von einem bislang unbekannten Mann massiv sexuell belästigt worden. Das berichtet die Karlsruher Polizei in einer Pressemitteilung. Nachdem er den Laden betreten hatte, ging er sofort auf die Frau zu und fasste sie auch an intimen Stellen am Körper an.

Dem Täter gelang es aufgrund der Gegenwehr der Frau glücklicherweise nicht, sie zu entkleiden. Schließlich konnte die Seniorin den Angreifer aus dem Geschäft drängen und die Türe verschließen. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Rund 35 bis 40 Jahre alt, zirka 1,68 Meter groß, dunkler Teint, schwarze Haare, dunkle Augen, er war komplett schwarz gekleidet, an der Jacke waren silberne Knöpfe angebracht. Wer Hinweise auf den Unbekannten geben kann oder Beobachtungen zur Tat gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Telefonnummer 0721 939-5555, zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!