Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
27°/ 11°
Karten-Ansicht: Eggenstein-Leopoldshafen
  • Drucken
  • Speichern
25.02.2016 15:00
 
Schrift: 

Lastwagen aufgebrochen: Einbrecher schlagen in Eggenstein-Leopoldshafen zu [2]

(Symbolbild)
Bild:Carsten Rehder/Archiv

Eggenstein-Leopoldshafen (pol/rh) - In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte vier Lastwagen und zwei Container auf einem Firmengelände in der Zeißstraße aufgebrochen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervor. Von den Ladeflächen entwendeten die Täter alles was nicht niet- und nagelfest war.
Anzeige

Insbesondere hochwertiges Werkzeug, wie zum Beispiel Handkreissägen oder Akku-Schrauber. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Hardt, erreichbar unter der Telefonnummer 07247 980860, erbeten.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Lastwagen Diebstahl

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Tag der offenen Moschee: Karlsruher Muslime öffnen Gemeinde-Pforten [96]


Tag der Offenen Moschee


Kommentare [2]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (790 Beiträge) | 25.02.2016 17:07
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Wen wundert es noch
    das auch die "normalen" Versicherungen immer teurer werden,da auch Autoaufbrüche und Wohnungseinbrüche immer mehr zunehmen.Inzwischen brechen sie ja keine Tresore mehr auf,sondern transportieren sie mit ihrem Auto in aller Ruhe ab.
  • (62 Beiträge) | 25.02.2016 19:33
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    jup
    Meistens gen südosteuropa. Laut Polizei haben wir immernoch Probleme mit den ehemaligen Balkanbewohnern im Sinne von Eigentumsdelikten, die wegen dem Ex-Jugoslawienkrieg zu uns gekommen sind. Verstärkt wird das ganze durch die Freizügigkeit. Muränen u Co. können sich darüber hinaus auch noch bedienen. Kommt alle, wir haben ja genug.
    Unsere sch... Regierung weiss ja gar nicht was sie mit ihren verf...Willkommenspolitik anrichtet
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie viele Monate hat ein Jahr?: 
Anzeigen