Karlsruhe Landesfrauenrat: Mehr Frauen aus der Region in die Kommunalpolitik

Mit einer Unterschriftenaktion "Mehr Frauen in die Kommunalparlamente!" will der Landesfrauenrat etwas dagegen unternehmen, dass Frauen in Baden-Württemberg nur mit einem Anteil von 20 Prozent in Gemeinde- und Kreisräten vertreten sind. Aus diesem Grund gibt es auch in der Region Karlsruhe die aktuelle Politikseminarreihe "Unser Landkreis braucht Frauen - Wir machen mit!"

Die Seminarreihe, die noch bis November läuft, vermittelt Einblicke in die kommunalpolitische Praxis. Der Landesfrauenrat geht noch weiter: Damit Frauen im Land ihre Lebenswelt mit gestalten können, müssen sie in den Parlamenten angemessen vertreten sein.

Deshalb fordern die Akteure die paritätische Besetzung der Kandidatenlisten im Kommunalwahlgesetz festzuschreiben, entsprechend einem französischen Gesetz. In nur zwei Jahren habe sich in Frankreich der Frauenanteil in kommunalen Parlamenten von 25,7 Prozent auf 47,5 Prozent beinahe verdoppelt.

Auch im Internet ist es möglich, sich online an der Unterschriftenaktion zu beteiligen. Die Übergabe der Unterschriften durch die Verantwortlichen des Landesfrauenrates ist für Juli 2012 geplant.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!