Karlsruhe Kleingeld und Flasche geklaut: Karlsruher Polizei sucht nach dreistem Dieb

Einen dreistelligen Geldbetrag erbeutete in der Nacht zum Mittwoch ein Einbrecher in einer Gaststätte im zu Rüppurr gehörenden Gottlob-Schreber-Weg. Der unbekannte Täter hatte zunächst von der Terrasse aus vergeblich versucht, die zum Scheibenhardter Weg gelegene Eingangstür aufzubrechen.

Nachdem auch die danebenliegende Tür zum Heizraum seinen Einbruchversuchen standhielt, überwand er gewaltsam ein Toilettenfenster und gelangte schließlich ins Innere der Gaststätte. "Hier suchte der Täter offenbar gezielt nach Bargeld, wobei er in einer Kassette fündig wurde", berichtet die Karlsruher Polizei in einer Pressemitteilung.

Nachdem er auch vor einer Sparbüchse und einer Flasche mit Kleingeldmünzen nicht Halt machte, verschwand der Dieb schließlich auf demselben Weg, auf dem er gekommen war. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0721 - 890408 beim Polizeiposten Rüppurr zu melden.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!