Karlsruhe Unfallflucht nach Kollision: Polizei bittet um Zeugenhinweise

Der Fahrer eines Citroen hat am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr auf der Jean-Ritzert-Straße in Durlach einen Unfall verursacht und ist anschließend unerkannt geflüchtet.

Vermutlich war er aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit nach einer lang gezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten, wo ihm 70-jähriger BMW-Fahrer entgegen kam, der in Richtung Turmberg unterwegs war.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Mann in den Grünstreifen ausweichen. Dennoch erwischte der Citroen den BMW noch am hinteren Kotflügel. Daraufhin entfernte sich der Unfallverursacher nach Polizeiangaben mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle.

Den entstandenen Schaden am Fahrzeug des 70-jährigen schätzt die Polizei auf etwa 2.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721 49070, gerne entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben