Stutensee/Spöck Unfall in Stutensee: Motorradfahrer schwer verletzt

In Stutensee wurde am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Er wurde von einem Autofahrer übersehen, als dieser auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes einbiegen wollte.

Wie die Polizei berichtet, kam es um 14 Uhr zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer im Ortsteil Spöck. Kurz vorm Ortsausgang wollte der Autofahrer nach links auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer.

Hierbei zog sich der Zweiradfahrer mehrere Frakturen mit erheblichem Blutverlust am linken Bein zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Ludwigshafen geflogen. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf zirka 6.000 Euro. Die Adlerstraße musste bis gegen 16 Uhr teilweise gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben