Stuttgart Sturmtief im Norden: Böen und Regen auch im Südwesten

Auch im Südwesten bekommen die Menschen die Ausläufer eines Sturmtiefs zu spüren, das am Donnerstag über Norddeutschland zieht. Im Laufe des Vormittags soll es in Baden-Württemberg recht stürmisch werden, kündigte der Deutsche Wetterdienst an.

Für den Nachmittag rechnen die Meteorologen für das gesamte Land mit Regen und zurückgehende Temperaturen. Im Flachland sei mit Windgeschwindigkeiten bis zu 75 Stundenkilometern zu rechnen. Im Hochschwarzwalds seien regional sogar orkanartige Böen bis zu 110 Stundenkilometern möglich. Der Wetterdienst rechnet damit, dass der Wind in der Nacht zum Freitag deutlich nachlassen wird.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben