2  

Karlsruhe Schwer verletzter Motorradfahrer in Karlsruhe: Autofahrerin übersieht Zweirad

Am Montagmorgen hat eine Autofahrerin ein Motorrad übersehen. Der Zweirad-Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Schwere Verletzungen zog sich ein 27-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Rheinstraße zu. Der Biker war kurz vor 7 Uhr auf der Rheinstraße stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung der Borsigstraße fuhr eine 38-Jährige mit ihrem Smart auf die Rheinstraße ohne auf den Motorradfahrer zu achten. Der 27-Jährige konnte nicht mehr ausweichen, streifte den Pkw und stürzte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Seine Suzuki musste abgeschleppt werden.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kommentar4711
    (1421 Beiträge)

    19.06.2017 19:11
    Übel
    Bin heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit in der Gegenrichtung an der Unfallstelle vorbei gekommen, der Fahrer war schon abtransportiert, aber das was vom Motorrad über war sah übel aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haku
    (3735 Beiträge)

    19.06.2017 15:22
    Aha...
    Der Mopedfahrer musste also auseichen. Stand da ein Baum im Weg?
    Und das Moped wurde dann abgeschleppt. Gibt es da ein Bild von, wie so ein Unfallmoped abgeschleppt wird?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben