Rheinstetten Rotlicht missachtet: Zwei Verletzte bei Unfall auf der B36

Am Montagabend um 17.45 Uhr kam es zu einem Unfall an der Kreuzung Rheinaustraße/B36 bei Rheinstetten-Mörsch. Nach Angaben der Polizei hatte ein 42-jähriger Autofahrer ein Rotlicht an der Kreuzung missachtet, als er in Richtung Karlsruhe unterwegs war.

Der Wagen des 42-Jährigen kollidierte nach dem Rotlichtverstoß mit dem Auto eines 52-jährigen Mannes aus Karlsbad, der in Richtung Ettlingen unterwegs war. Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen und wurde stationär im Städtischen Klinikum Karlsruhe aufgenommen. Der 52-Jährige wurde leicht verletzt und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt laut Polizei zirka 30.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben