Walzbachtal Riskante Überholmanöver in Höhe von Wössingen: Polizei sucht Zeugen

Am frühen Samstagmorgen kam es laut Zeugenaussagen zu mehreren riskanten Überholmanövern eines weißen Sprinters auf der Bundesstraße B293 im Walzbachtal in Höhe Wössingen. Die Polizei sucht nun noch Zeugen oder mögliche Geschädigte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein weißer Sprinter gegen 6.40 Uhr die B293 von Bretten kommend in Richtung Jöhlingen. "Im Bereich Wössingen kam es durch den unbekannten Fahrzeugführer des Sprinters zu mehreren riskanten Überholmanövern, durch die sowohl der Gegenverkehr als auch die Überholten zum Abbremsen gezwungen wurden, um einen Unfall mit dem Sprinter zu verhindern," berichtet die Polizei am Montag.

Im weiteren Verlauf setzte der Transporter laut Polizei seine Fahrt auf der B293 in Richtung Berghausen fort. Die mit den Ermittlungen vertrauten Beamten des Polizeireviers Bretten bitten nun Zeugen oder Geschädigte des riskanten Verhaltens, sich telefonisch mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben