Karlsruhe Rallye für den guten Zweck: 100 Oldtimer starten in Karlsruhe

Mit 100 Oldtimern wird die Lions Organisation 2017 ihr Jubiläum feiern und wieder Geld für einen guten Zweck sammeln. Es geht quer durch den Schwarzwald. Die Rallye findet zur Eröffnung der Heimattage in Karlsruhe statt.

Die Lions-Organisation feiert 2017 ihren 100. Geburtstag und wird mit der Rallye "Lions Fidelitas Classic 2017" Teil der Heimattage Baden-Württembergs sein, die am 6. und 7. Mai in Karlsruhe eröffnet werden. Dazu werden sich passend zum Jubiläum am 7. Mai von Karlsruhe aus 100 Oldtimer in Bewegung setzen, wie die Veranstalter in einer Pressemeldung ankündigen. Durch die Einnahmen bei der Rallye soll eine Vielzahl an sozialen Projekten gefördert werden.

"Bei uns steht neben dem Spaß der Oldtimer-Freunde auch der Wohltätigkeitsaspekt im Vordergrund, den wir nun bereits zum vierten Mal in Folge wiederholen, mit dem Ziel, in diesem Jahr die 100.000 Euro an Spenden zu 'knacken'", so Sebastian Meyer, Präsident des Lions Club Karlsruhe Fidelitas.

Die Strecke führt durch den Nordschwarzwald mit zahlreichen Punktestationen. Über Baiersbronn und über Streckenabschnitte der Schwarzwaldhochstraße, nach Baden-Baden, führt die Route weiter südlich wieder in Richtung Norden über idyllische Straßen und Serpentinen zurück nach Karlsruhe.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!