Durlach Radfahrer in Durlach verletzt: Polizei sucht nach Unfall Zeugen

Bei einem Zusammenprall am Freitagmorgen gegen 9.10 Uhr in der Pfinzstraße in Durlach hat ein 44 Jahre alter Radfahrer leichte Verletzungen erlitten. Wegen widersprüchlicher Angaben der Beteiligten sucht die Polizei noch Zeugen.

Nach Aussage der Polizei gab der Radler an, der beteiligte Autofahrer sei ohne Ankündigung nach rechts auf das Anwesen Nummer 76 abgebogen und dabei derart in seine Fahrlinie gekommen, dass der Unfall nicht zu vermeiden war. Der 57-jährige Fahrer eines Opel Astra gab laut Polizei dagegen zu Protokoll, den Blinker gesetzt zu haben.

Zudem hätte er zunächst wegen einer auf dem Gehweg unterwegs befindlichen Fußgängerin warten müssen und sei erst nach deren Passieren abgebogen. Insbesondere diese Frau, die von einem Kind mit Laufrad und einem Hund begleitet wurde, wird unter der Telefonnummer 944840 um ihre Meldung beim Verkehrsunfalldienst gebeten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben