6  

Karlsruhe Polizist beweist feines Näschen: Mutmaßlicher Drogendealer in Karlsruhe verhaftet

Am Donnerstagabend konnte in Karlsruhe ein mutmaßlicher Drogendealer kontrolliert und vorläufig festgenommen werden. Wie die Polizei mitteilte, trug er eine größere Menge an Betäubungsmitteln bei sich.

Der 20-jährige Mann befand sich nach Angaben der Polizei kurz vor 20.30 Uhr in einer Karlsruher Straßenbahn. Mit in der Tram saß ein Polizeibeamter aus Nordrhein-Westfalen, der zu diesem Zeitpunkt nicht im Dienst war.

Der Beamte nahm an dem jungen Mann einen starken Marihuanageruch wahr und informierte daraufhin die zuständigen Kollegen, so die Polizei. Er hielt den 20-Jährigen an der Haltestelle Mühlburger Tor bis zum Eintreffen der Polizeistreife fest.

Im Rucksack des jungen Mannes fanden die Polizisten schließlich eine größere Menge unterschiedlicher Betäubungsmittel, welche die intensive Duftwolke erklärte. Im Laufe der weiteren Ermittlungen fand die Polizei nach eigener Aussage dann weitere Beweismittel, die den Verdacht erhärteten, dass der 20-Jährige mit Betäubungsmitteln Handel betreibt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Zutraeger
    (1074 Beiträge)

    22.04.2017 18:13
    Merke:
    Die Polizei ist immer im Dienst, hähä. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Convenant
    (10 Beiträge)

    22.04.2017 13:16
    Hurra! Wir sind wieder sicher!
    Eine weitere Großtat der Polizei. Immer wachsam, immer bereit. Immer der Nase nach. Zum Glück stinkt Geld nicht, so dass andere Vergehen unbemerkt bleiben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Peacemaker
    (258 Beiträge)

    22.04.2017 19:35
    So ein bisschen dealen ist ja nicht so schlimm.
    Immer diese Verharmloser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Convenant
    (10 Beiträge)

    22.04.2017 23:33
    Opferlose Straftat
    In der Tat halte ich den Umgang mit Rauschmitteln und die Weitergabe derselben, für nicht sonderlich tragisch. Ich zünde keine Zigarettenautomaten an und verprügle keine Kneipenbesitzer. Auch die Tankstellenpächter bewerfe ich nicht mit den Mini-Wodkaflaschen von ihrem Verkaufstresen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zutraeger
    (1074 Beiträge)

    23.04.2017 00:39
    Aber bei dir
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  •   Convenant
    (10 Beiträge)

    23.04.2017 00:44
    Verleumndungen
    und Beleidigungen. Wie überaus passend. Und wenig verblüffend. Jeder wie er kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zutraeger
    (1074 Beiträge)

    22.04.2017 18:13
    Kiffer?
    ....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben