2  

Karlsruhe Phantasie Spectaculum: Mittelalter hält Einzug in Karlsruher Schlossgarten

Am Wochenende vom 29. bis 30. Juli kann man im Karlsruher Schlossgarten auf Zeitreise ins 13. Jahrhundert gehen: Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) ist wieder in der Stadt und lädt die Gäste zu Ritterturnieren, Workshops, mittelalterlichen Spezialitäten auf dem Händlermarkt und vielem mehr ein.

Mit bis zu 3.000 Mitwirkenden ist das MPS nach Angaben der Veranstalter das größte reisende Mittelalter-Kulturfest der Welt. Auf drei Musikbühnen spielen das ganze Wochenende lang Spitzenbands aus der Mittelalter- und Folkszene, wie beispielsweise Saltatio Mortis, Versengold oder Mr. Hurley & Die Pulveraffen. Neben anderen Künstlern wird auch Falkner Joachim eine Greifvogelschau veranstalten. 

Außerdem, so heißt es in der Pressemitteilung weiter, ist ein tägliches Bruchenball-Turnier angekündigt, bei dem die Teilnehmer einen 120 kg schweren Ball in den gegnerischen Torkreis befördern müssen. Abends geben die Feuerkünstler von Danse Infernale das MPS-Feuerspektakel zum Besten. 

"Es ist nicht zwingend notwendig, sich der Epoche gemäß zu kleiden, allerdings werden jeden Tag die am besten gekleideten Besucher ausgezeichnet", erklären die Veranstalter Am Sonntag ist Familientag, alle Gäste unter 16 und ab 66 Jahren können das Festival kostenlos besuchen. Das Festival ist am Samstag von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19.30 Uhr geöffnet. 

 

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   80er
    (5506 Beiträge)

    17.07.2017 12:25
    Benötigt das Land....
    ...so dringend Geld, dass es diesen Unfug im Schlossgarten zulässt? Ein Mittelalterspektakel passt nicht zum Karlsruher Schloss.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   BMWFahrer
    (7 Beiträge)

    16.07.2017 15:36
    35 EUR Eintritt
    am Samstag. Sonntags immerhin noch 15 EUR. Ganz schön heftig! Wenigstens dürfen Sonntags Kinder bis 15 Jahre kostenlos rein
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben