1  

Karlsruhe Neue Haltestellen und Gleise: Für rund zwei Monate keine Bahnen in der Tullastraße

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und das Tiefbauamt der Stadt Karlsruhe beginnen am 17. Juli mit umfangreichen Gleis- und Straßenbauarbeiten in der Oststadt. Schwerpunkt der Baumaßnahme ist der barrierefreie Ausbau der Haltestelle am Hauptfriedhof sowie der Haltestellen-Neubau auf Höhe der Essenweinstraße. Bis Ende November sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein.

Außerdem sollen Gleisbauarbeiten entlang der Tullastraße zwischen der Rintheimer Straße und Gerwigstraße sowie Leitungsarbeiten der Stadtwerke Karlsruhe stattfinden. Zwischen Montag, 17. Juli und Samstag, 9. September, soll der Bahnbetrieb in der Tullastraße deshalb auch komplett eingestellt werden.  

Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen soll in diesem Zeitraum von der VBK zwischen den Haltestellen Hirtenweg und Tullastraße eingerichtet werden. Die VBK und das städtische Tiefbauamt laden am Dienstag, 20. Juni ab 18.30 Uhr alle Bürger und Gewerbetreibende zu einem Informations-Abend ein um über die einzelnen Maßnahmen zu informieren. Der Infoabend findet im Panoramasaal der Verkehrsbetriebe Karlsruhe statt.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben