Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
33°/ 16°
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
19.05.2015 17:26
 
Schrift: 

Multi-Tankstelle in Durlach: Bald gibt's hier Wasserstoff, Gas und Strom [0]

So soll die Tankstelle in Durlach aussehen - hier eine Multi-Tankstelle in Berlin.
Bild:Bernd Lammel (LAMMEL)

Karlsruhe (mda) - Die Karlsruhe Stadträte machten in ihrer Sitzung den Weg für eine Multienergie-Tankstelle an der Südtangente frei. Der Durlacher Ortschaftsrat hatte bereits in der vergangenen Woche für das Bauprojekt an der Südtangente sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit gestimmt. Anwohner fürchten durch die neue Tankstelle indes mehr Verkehr, Lärm und Schmutz.
Anzeige

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig die "Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Multienergietankstelle an der Südtangente in Karlsruhe-Durlach" beschlossen.

Anwohner fürchten Verkehr, Lärm und Schmutz

Die Tankstelle mit Anbindung an die B3 soll neben gängigen Kraftstoffen auch Wasserstoff, Elektrizität und Gas anbieten, was in dieser Form nur an ganz wenigen Tankstellen in der Technologieregion realisiert wurde. Im Vorfeld äußerten Bürger Bedenken gegenüber dem Vorhaben. Sie fürchteten mehr Verkehr, Lärm und Schmutz.

"Aufgrund nur geringer Verkehrszunahme werden die bereits vorhandenen Lärmemissionen nicht nennenswert erhöht werden", erklärte dazu die Stadt in der Beschlussvorlage. Dies bestätige auch ein zu diesem Zweck eingeholtes Lärmgutachten. Für Anwohner sei demnach "dort nicht mit einer Zunahme der Geruchs- und Schadstoffimmissionen nach Realisierung des Vorhabens zu rechnen".

Durlacher Ortschaftsrat stimmte bereits dafür

Bereits in der vergangenen Woche beschloss der Durlacher Ortschaftsrat einstimmig die Einleitung und Fortsetzung des Bebauungsplanverfahrens für die Multienergie-Tankstelle an der Südtangente und damit verbunden - mit der Auslegung des Bebauungsplanentwurfs - auch die Beteiligung der Öffentlichkeit.

Investor ist die "Total Deutschland GmbH", die dort gerne eine Multienergietankstelle mit Shopgebäude und Waschhalle errichten möchte. Es wird über die "Fiducia-Kreuzuung" eine direkte Anbindung an die B3 geben, nach Süden und Osten soll eine frei wachsende, landschaftstypische Hecke das Gebiet abgrenzen. Auch eine Anbindung an Fuß- und Radweg soll es geben. Die Gebäude werden begrünte Flachdächer erhalten, die Tankanlage wird mit einer Photovoltaikanlage überdacht. Es ist geplant, drei Lkw- und elf Pkw-Stellplätze einzurichten.

Hier finden Sie die Beschlussvorlage der Stadt im Wortlaut (Link führt zu PDF auf Internetpräsenz der Stadt Karlsruhe)

Mehr zum Thema:

Trotz Protest: Durlacher Ortschaftsrat beschließt Multi-Tankstelle

Neue Multi-Tankstelle in Durlach: Anwohner fürchten Lärm und Schmutz

Das sind die Mehrheitsverhältnisse im aktuellen Gemeinderat:

Fahren Sie mit dem Mauszeiger einfach über die Sitze und erfahren Sie mehr über die einzelne Stadträte!

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Südtangente Gemeinderat "Durlacher Ortschaftsrat"



Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Tag kommt nach dem Mittwoch?: 
Anzeigen