Karlsruhe Motorrad streift Auto: Karlsruher Polizei sucht nach Unfall Zeugen

Nach einem Unfall auf der B293 zwischen Jöhlingen und Berghausen am Dienstagnachmittag bittet die Karlsruher Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Beamten suchen nach einem Opel-Fahrer.

Der 32-jährige Motorradfahrer war gegen 16.40 Uhr in Richtung Berghausen unterwegs. Seinen Angaben zufolge scherte er, nachdem ein Überholverbot aufgehoben worden war, aus, um ein vorausfahrendes Auto zu überholen. "Hierbei übersah er einen 41-jährigen Opel-Fahrer, der in diesem Moment das Motorrad überholen wollte", so die Polizei.

Es kam zur seitlichen Berührung der beiden Fahrzeuge. Glücklicherweise stürzte der Motorradfahrer nicht. Nach den Einlassungen des 32-Jährigen soll der Opelfahrer bereits im Überholverbot mit dem Überholen des Motorrades begonnen zu haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter der Telefonnummer 0721/49070 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben