8  

Karlsruhe Großstädte im Vergleich: So gut lebt man in Karlsruhe

Mietkosten, Arbeitsplätze oder das Wetter sind nur einige Faktoren, die Menschen durch den Kopf gehen, wenn sie in einer bestimmten Stadt leben möchten. Karlsruhe und 70 weitere deutsche Großstädte wurden in einem individuellen und interaktiven Pro-Kopf-Vergleich in über 20 Kategorien bewertet. Und dabei konnte die Fächerstadt in einigen Kategorien glänzen.

Nach aktuellen Statistiken leben heutzutage zirka 75 Prozent aller Deutschen in Städten. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen (UN) werden es 2030 schon fast 80 Prozent sein. Aus diesem Grund hat die Peak Ace AG, in Kooperation mit der Bausparkasse Mainz, ein interaktives Tool erstellt, das es möglich machen soll, nach individuell passenden Vorlieben zu filtern und so die beste Stadt für sich zu finden.

Insgesamt haben die Entwickler des Tools 71 deutschen Städte einem umfangreichen Bewertungssystem unterzogen. Mit dem City-Finder ist es laut Entwickler ganz einfach, nach persönlichen Präferenzen aus insgesamt 22 Kategorien zu filtern.

Die Kategorien reichen von den durchschnittlichen Lebenshaltungskosten, über die Anzahl der freien Arbeitsstellen, bis hin zur Pro-Kopf-Verteilung von Restaurants und Nachtclubs. Als Quellen dienten den Entwicklern unter anderem aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes, des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung, des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) und der Agentur für Arbeit.

Karlsruhe punktet als Fahrrad- und Sonnenstadt

Die Fächerstadt wurde im ADFC-Fahrradklimatest mit 3,09 bewertet und ist damit auf Platz zwei der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands. Auch für Sonnenanbeter bietet die nordbadische Großstadt beste Bedingungen: In Karlsruhe scheint demnach an fast 1800 Stunden im Jahr die Sonne und zählt somit zu den sonnenreichsten Städten in ganz Deutschland.

Die Arbeitslosenquote ist mit 4.4 Prozent eine der geringsten im Bundesgebiet. Auch in den Kategorien "Kultureinrichtungen" und "Cafés und Restaurants" liegt Karlsruhe im oberen Drittel im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten.

Zum BKM City-Finder geht es hier: https://www.bkm.de/staedteranking-2017/

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   betablocker
    (346 Beiträge)

    13.09.2017 15:56
    Früher
    war sowieso alles besser. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (3986 Beiträge)

    13.09.2017 12:52
    Der Vergleich....
    ..... ist unvollständig. Einmal ist KA keine Barockstadt, sondern von Weinbrenner geprägt, und der wirkte im Klassizismus. Dann fehlt der Nahverkehr. Das ist eine sehr wichtige Grösse.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (346 Beiträge)

    13.09.2017 10:39
    Mich wundert
    grade dass von der japanischen Fraktion noch nichts zur einzigartigen Architektur Karlsruhes gekommen ist. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IchKA
    (300 Beiträge)

    13.09.2017 10:29
    Aber dafür
    haben wir doch die kleinste U-Bahn der Welt ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Der_Sprayer
    (117 Beiträge)

    12.09.2017 19:47
    Wieso Großstadt,
    Karlsruhe ist das größte Dorf Deutschlands 😆😆😆
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schiller
    (79 Beiträge)

    12.09.2017 18:07
    Sonnenstadt....
    kommt halt davon, wenn man ne Stadt im Südwesten hinstellt. Durch den Rheingraben herrscht dafür häufig drückende Schwüle...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Irgendwas_mit_Medien
    (542 Beiträge)

    12.09.2017 17:25
    Überraschend mies - wie ich finde
    Für Städte von 250 - 500k
    Karlsruhes 4 schlechteste Platzierungen in den Bereichen:

    Sport - Platz 71
    Grünflächen - Platz 49
    Lebenshaltungskosten - Platz 48
    Kriminalität - Platz 41

    Als Fahrradstadt wurde KA allerdings auf Platz 2 gesetzt. Das is KA's positivster Aspekt lt der Untersuchung. Wenigstens was.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Irgendwas_mit_Medien
    (542 Beiträge)

    12.09.2017 17:34
    Wobei ich mich gerade über die große Anzahl der Städte wundere
    Das ranking scheint über alle rd 80 Städte von 100k bis ganz groß zu gehen. Was es allerdings dann auch nicht besser macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben