Karlsruhe Dieb will mit Kanaldeckel in Karlsruher Tankstelle einbrechen

Ein Kanaldeckel als Einbruchswerkzeug - genau das hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum Samstag gegen 2.35 Uhr in der Wiesenstraße im Karlsruher Stadtteil Grünwettersbach versucht. Wie die Polizei berichtet, versuchte der Einbrecher, sich mit einem Kanaldeckel Zutritt zu einem Tankstellen-Verkaufsraum zu verschaffen.

"Allerdings hielt die Glaseingangstür dem Vorhaben stand, sodass lediglich Kratzspuren mit unklarer Schadenshöhe entstanden sind", heißt es in einer Mitteilung der Polizei an die Presse. Zeugenhinweise nimmt hierzu das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter der Telefonnummer 0721/4907-0 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben