13  

Karlsruhe Betrunken in Karlsruhe: Jugendlicher fährt mit Rad gegen Auto

Ein betrunkener Jugendlicher hat am Montagabend einen Schaden von 250 Euro verursacht. Wie die Polizei berichtet, war der 14-Jährige um 22.40 Uhr in Begleitung seiner Mutter auf seinem Rad im Holderweg in Richtung Ostendorfplatz unterwegs und fuhr dabei gegen die Außenspiegel eines geparkten Autos.

Kurz vor der Kreuzung Resedenweg stieß der Jugendliche nach Angaben der Polizei gegen den linken Außenspiegel eines dort geparkten Fahrzeugs, wodurch dieser beschädigt wurde. "Bei der anschließenden Unfallaufnahme durch die hinzugerufenen Polizeibeamten musste der erheblich alkoholisierte Jugendliche von seiner Mutter gestützt werden", heißt es im Bericht weiter. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 14-Jährigen einen Wert von über 1,4 Promille.

Der Kommentarbereich ist nicht zur Diskussion freigegeben.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Die Diskussion ist geschlossen