Philippsburg Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer in Philippsburg schwer verletzt

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagabend gegen 18 Uhr bei einem Unfall in Philippsburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 59 Jahre alte Autofahrerin den Motorradfahrer beim Abbiegen in die Dammstraße übersehen.

Das Motorrad und das Auto stießen daraufhin zusammen. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf zirka 15.000 Euro geschätzt.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben