Linkenheim-Hochstetten Baggersee bei Linkenheim: Exhibitionist entblößt sich vor Reiterinnen

Wie die Polizei berichtet, hat ein noch unbekannter Mann am Donnerstag zwei Reiterinnen an einem Baggersee in Linkenheim-Hochstetten belästigt. Nach Angaben der Polizei entblößte sich der etwa 25 bis 30 Jahre alte Mann mehrmals vor den Frauen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei befanden sich die beiden 24- und 44-jährigen Reiterinnen gegen 13.30 Uhr zu Pferde am Ufer des Baggersees Linkenheim. "Dort begegneten sie einem Mann, der sich vor ihnen völlig entblößte und sich an sein Geschlechtsteil fasste," berichtet die Polizei am Freitag.

Nachdem die Frauen von dem Mann weggeritten waren, wurden sie nach Angaben der Polizei wenige Minuten später von derselben Person, jedoch bekleidet, auf einem Fahrrad überholt. "Als die Reiterinnen die nächste Kreuzung erreichten, trat ihnen der Exhibitionist erneut völlig nackt entgegen und fasste sich abermals an seinen Genitalbereich. Auch hier setzten die Frauen ihren Weg weiter fort und konnten sich schließlich von dem Unbekannten entfernten", heißt es im Pressebericht. 

Zu einer nochmaligen Begegnung kam es laut der Polizei nicht. Der unbekannte Mann wurde von der Polizei als etwa 25 bis 30 Jahre alt, zirka 1,70 bis 1,80 Meter groß und auffällig schlank mit südländischem Erscheinungsbild beschrieben. Auf dem Fahrrad war er demnach mit einem orangenen T-Shirt, einer dunklen kurzen Hose und einer schwarzen Base-Cap bekleidet. Wer Hinweise auf den unbekannten Mann geben kann, wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.