30  

Karlsruhe Appell an Tannen-Diebe: "Bitte bringt unseren Weihnachtsbaum zurück"

Diebstähle in der Weihnachtszeit sind ein leider häufig auftauchendes Thema. Ein besonders skuriler Diebstahl hat sich in der Montagnacht in Karlsruhe ereignet. Unbekannte haben in der Ettlinger Straße einen Tannenbaum geklaut - geschmückt und samt Ständer.

In der Nacht auf Montag, 12. Dezember, wurde vor einem Geschäft in der Ettlinger Straße ein geschmückter Weihnachtsbaum gestohlen. Über den Diebstahl, von dem ka-Reporter und Geschäftsinhaber Jörg Schnaitmann, berichtet, kann er nur den Kopf schütteln. Der Weihnachtsbaum stand vor dem Schaufenster und wurde mitsamt Ständer und Lichterkette entwendet.

Die Ladeninhaber in der Ettlinger Straße wollten ihre Geschäfte mit weihnachtlicher Dekoration aufpeppen und damit der Baustellensituation entgegenwirken, berichtet Schnaitmann mit. Die Beschmückung seines Ladens sei nun verschwunden.

"Falls sich eine Familie bedient hat, die sich keinen Baum leisten konnte, sei es ihnen von Herzen gegönnt", so der Ladenbesitzer. In jedem anderen Fall sei der Diebstahl jedoch inakzeptabel. Anzeige habe Jörg Schnaitmann nicht erstattet. Dafür sei der Schaden zu gering, es sei eher ein emotionales Anliegen. Er würde sich aber freuen, wenn der Dieb den Baum zurück bringen würde.

Am Abend des 24. Dezember, wenn im Geschäft die Betriebsferien anfangen, könne der Baum auch wieder abgeholt werden, schlägt Schnaitmann als Kompromiss vor. Es bleibt abzuwarten, ob der oder die Tannen-Diebe sich darauf einlassen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (30)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!