10  

Karlsruhe Ab September gesperrt: Baustelle auf B36 zwischen Neureut und Leopoldshafen

Ab dem 16. September kommt es zu Bauarbeiten auf der B36 zwischen Karlsruhe-Neureut und Leopoldshafen. Bei Instandhaltungsmaßnahmen wird voraussichtlich bis zum 12. November die Fahrbahn in beide Fahrtrichtungen erneuert. Der Verkehr muss umgeleitet werden.

Wie die Stadt in einer Presseinformation mitteilt, kommt es ab dem 16. September bis zum voraussichtlichen Bauende am 12. November auf der B36 zu Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund von Sanierungsarbeiten. Für die Erneuerung von insgesamt 140.000 Quadratmetern Straßenbelag ist ein Zeitfenster von acht Wochen vorgesehen. 

Um die seit langem geplante Bauzeit einzuhalten und so auch die Belastung für die Verkehrsteilnehmer auf ein Minimum zu reduzieren, soll an den Wochenenden gegebenenfalls möglichst durchgehend gearbeitet werden. Ferner beginnen die Arbeiten zu Verkehrssicherung und -führung parallel in beide Richtungen.

Für die Abwicklung beider rund sieben Kilometer langen Strecken sind je drei Bauphasen vorgesehen. Dabei bleibt die B36 wechselseitig einstreifig befahrbar. Mit der Sperrung einzelner Auf- und Abfahrten zur beziehungsweise von der B36 werden die erforderlichen Umleitungsstrecken entsprechend ausgeschildert. 

Da es sich um eine Bundesstraße handelt, trägt der Bund die Kosten von rund sechs Millionen Euro.

Baustelle Neureut - Leopoldshafen
Übersichtsplan zu Strecke und Baubereich der B36 zwischen Neureut und Leopoldshafen. | Bild: Tiefbauamt Karlsruhe
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Route66
    (804 Beiträge)

    14.08.2017 14:20
    Vorschlag
    An die Verkehrs- und Bauplaner: macht doch einfach ganz Karlsruhe dicht. Viel fehlt ja nicht mehr.
    Dann muss auch keiner von Euch mal drüber nachdenken bei der Planung ob man solche Baustellen nicht einfach zeitversetzt anfängt. Es muss ja auch keiner nach Karlsruhe zum Arbeiten und wieder raus. Die Wirtschaft wird schon damit klar kommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   santana
    (739 Beiträge)

    14.08.2017 11:31
    Und warum
    fängt man damit genau 1 Woche nach Ferienende an und nicht während der Ferien, wo der Verkehr deutlich geringer ist?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2596 Beiträge)

    14.08.2017 11:46
    Darum
    weil die L560 auch komplett gesperrt ist - zusätzlich zu den Staus auf der A5.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1304 Beiträge)

    14.08.2017 10:15
    Herrlich!
    Das ist DIE Umfahrungsstrecke für die A5. Die Staus werden im Norden bis zur AS Bruchsal und im Süden bis zum Honsellkreuz gehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2596 Beiträge)

    14.08.2017 09:55
    Hoffentlich
    wird zum Baubeginn der B36 die L560 wieder frei sein - sonst haben wir wieder das von den Vorjahren bekannte Chaos!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Balou
    (90 Beiträge)

    14.08.2017 09:26
    unglaublich
    dieser Belag wurde doch vor nicht allzulanger Zeit schon neu gemacht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1764 Beiträge)

    14.08.2017 13:44
    Wenn hier Geld übrig ist
    und für einen neuen Belag verwendet werden soll, könnte man die Flocken besser in den vierspurigen Ausbau
    der B 36 stecken. Die Staus dort sind so manches Mal übel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2596 Beiträge)

    14.08.2017 17:29
    Geld übrig....
    bei Bauprojekten... Hast Du das bei Postillon gelesen?

    Aber Scherz beiseite - die B36 soll zwischen Leopoldshafen und Hochstetten dreispurig ausgebaut werden und entsprechend der Tageszeit/Verkehrslage eine zusätzliche Spur freigeben.
    Vorteil: man kann die Kapazitäten relativ günstig hinzubauen, weil man alle Brückenbauwerke erhalten bleiben. Angenehme Nebeneffekte: überregionaler Verkehr wird nicht stärker als bisher angezogen; außerhalb der Stoßzeiten kann wieder auf eine Spur reduziert werden, welches die Straße dann sicherer macht. Mehr Infos hier: https://goo.gl/XW1UkD
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   rosi
    (277 Beiträge)

    14.08.2017 10:00
    Wenigstens
    geht es wesentlich schneller als auf der A5
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (2596 Beiträge)

    14.08.2017 09:52
    ja
    das habe ich auch in Erinnerung.
    Das ist rund 6-7 Jahre her. Allerdings wurde auch nur der oberste Belag erneuert.
    Vor 2-3 Jahren wurden die Zu- und Abfahrten Eggenstein und Leopoldshafen neu gemacht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben