Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
19°/ 14°
Karten-Ansicht: Karlsruhe/Pforzheim
  • Drucken
  • Speichern
16.03.2016 06:00
 
Schrift: 

Karlsruher Pendler aufgepasst: Diese Bahnen fallen aus [2]

(Symbolbild)
Bild:Arne Dedert

Karlsruhe/Pforzheim (ps/mn) - Die Deutsche Bahn erneuert von Montag, 21. März, bis Montag, 25. April, zwischen Karlsruhe-Durlach und Wilferdingen-Singen zwölf Kilometer Gleise und investiert dafür rund 7,5 Millionen Euro. Das geht aus einer Pressemitteilung der Deutschen Bahn (DB) hervor. Zwischen Karlsruhe und Pforzheim erwarten Fahrgäste zahlreiche Einschränkungen.
Anzeige

Die Einschränkungen im Überblick

  • 21. März 2016 bis 24. April: Im Regionalverkehr kommt es in den Nächten zu vereinzelten Zugausfällen. Zwischen Karlsruhe und Pforzheim verkehren Ersatzbusse.
  • 21. März 2016 bis 25. April: Stadtbahnen der Linie S5 fallen zwischen Söllingen und Wilferdingen-Singen aus und werden durch Busse ersetzt. Auch in der Fächerstadt gibt es eine Änderung: Die S5, die normalerweise auf direktem Weg zum Karlsruher Hauptbahnhof fährt, wird in die Karlsruher Innenstadt umgeleitet.
  • 25. März bis 3. April (Osterferien): Interregio-Express (IRE)-Züge werden umgeleitet, die Halte Mühlacker und Pforzheim entfallen. Regional-Express (RE)-Züge fallen zwischen Pforzheim und Karlsruhe aus und werden durch Busse ersetzt.
  • 4. bis 17. April: IRE und RE-Züge fallen zwischen Pforzheim und Karlsruhe aus. Ab Pforzheim besteht in Richtung Karlsruhe Anschluss auf die Stadtbahnen der Linie S5 oder auf die Ersatzbusse. Die S5 zwischen Karlsruhe und Pforzheim verkehrt regulär - in Karlsruhe fährt die Linie jedoch Umleitung über die Innenstadt.
  • 17. April bis zum 25. April: Im Regionalverkehr kann es nachts zu einzelnen Zugausfällen mit Busersatzverkehr zwischen Karlsruhe und Pforzheim kommen. 
  • 25. März bis 17. April: Züge der IC-Linie 61 (Karlsruhe-Nürnberg) werden über die Schnellfahrstrecke umgeleitet. Die Halte Mühlacker und Pforzheim entfallen. Zwischen Pforzheim und Karlsruhe fahren Ersatzbusse.

 Hier gibt's zusätzliche Infos 

Die Busse halten am Karlsruher Hauptbahnhof am Südausgang, in Pforzheim am ZOB und in Wilferdingen am Bahnhof. Fahrräder können in den Ersatzbussen nicht mitgenommen werden. Fahrgäste finden Einzelheiten zu den Änderungen auf Aushängen an den Bahnhöfen und Haltepunkten sowie unter www.bahn.de/bauarbeiten und www.avg.info. Der persönliche Fahrplan für die Bauzeiten steht im Internet unter www.bahn.de/persoenlicherfahrplan zur Verfügung.

Informationen gibt es auch beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg unter der Rufnummer 0711 2092-7087 (montags bis freitags, 8 bis 19 Uhr), unter der Service-Nummer der Bahn 0180 6 99 66 33 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk maximal 60 Cent pro Anruf). Für die Baumaßnahmen und die dadurch auftretenden Beeinträchtigungen bittet die Deutsche Bahn die Fahrgäste und Anwohner um Verständnis. Die Reisenden werden gebeten, soweit erforderlich eine frühere Verbindung zu wählen.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Karlsruhe Pforzheim "Deutsche Bahn" Gleiserneuerung Fahrplanänderung



Kommentare [2]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (282 Beiträge) | 20.03.2016 18:43
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Die S5 die normalerweise auf direktem Weg zum Karlsruher Hauptbahnhof fährt
    Seit wann fährt die S5 auf direktem Weg zum Karlsruher Hauptbahnhof?
    Die S5 fährt seit eh und je durch die Innenstadt in Richtung Entenfang.
  • (126 Beiträge) | 20.03.2016 21:01
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    S5 zum Hbf
    Es gibt von Pforzheim mehrere direkte Fahrten zum Karlsruhe Hbf, die ab Söllingen die Stadtbahnstrecke rechts liegen lassen.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Weihnachten ist in welchem Monat?: 
Anzeigen