Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
25°/ 19°
Karten-Ansicht: Karlsruhe
  • Drucken
  • Speichern
11.02.2016 12:25
 
Schrift: 

Karlsruher Forscher: Arbeit an schadstoffarmen Kraftstoffen [0]

(Symbolbild)
Bild:Daniel Bockwoldt

Karlsruhe (dpa/lsw) - Bei ihrer Suche nach schadstoffarmen Dieselkraftstoffen bekommen Karlsruher Wissenschaftler finanzielle Unterstützung von der Bundesregierung. Ein Projekt zur Entwicklung von synthetischen Verbindungen aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff (Oxymethylenether, OME) werde für drei Jahre mit 800.000 Euro gefördert, teilte das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) am Donnerstag mit.
Anzeige

Entscheidend für die Reduzierung von Schadstoffen sei der hohe Sauerstoffgehalt der Verbindungen. Dadurch werde die Bildung von Ruß und Stickoxiden bei der Verbrennung reduziert. Hergestellt werden könnte OME aus nachwachsenden Rohstoffen, teilte der Leiter der Katalyseforschung und -technologie am KIT, Jörg Sauer, mit. Beteiligt am Projekt OME sind neben dem KIT auch die Technischen Universitäten Kaiserslautern und München.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Energie Auto Forschung

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Nach Brexit: Karlsruhes OB Mentrup zeigt sich "bestürzt" [31]


Nottingham Marktplatz


Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Weihnachten ist in welchem Monat?: 
Anzeigen