2  

Karlsruhe Karlsruher Bergdörfer: Dieb bricht in Kindergarten und Schülerhort ein

Ein Kindergarten in Grünwettersbach sowie ein Schülerhort in Hohenwettersbach waren in der Nacht zum Mittwoch das Ziel offenbar ein und desselben Einbrechers. Das geht aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervor. Die Beamten bitten bei Ihren Ermittlungen mögliche Zeugen um Hinweise.

Im evangelischen Kindergarten in der Horfstraße hebelte der Unbekannte am Haupt- wie auch am Nebengebäude jeweils mit Gewalt ein Fenster auf und durchsuchte anschließend die Räume. Im Büro stieß er schließlich auf zwei Geldkassetten und erbeutete so einen geringen Bargeldbetrag. Allerdings ist der von ihm an den Fenstern und an einem Büroschrank angerichtete Sachschaden erheblich.

Über eine aufgehebelte Tür drang er in den am Hohenwettersbacher Kirchplatz gelegenen Schülerhort ein. Hier brach er gleichfalls mit grober Gewalt die Tür zum Büro auf, bei der anschließenden Durchsuchung sämtlicher Schränke und Behältnisse blieb er aber erfolglos.

Der Polizeiposten Grünwettersbach bittet bei seinen Ermittlungen um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten, wird unter der Telefonnummer 49070 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Polizeirevier in Durlach gebeten.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!