11  

Karlsruhe Jetzt ist es offiziell: Infotafel im Otto-Dullenkopf-Park enthüllt

Zum fünften Todestag von Karlsruhes früherem Oberbürgermeister Otto Dullenkopf wurde ihm zu Ehren am Dienstag die erste von acht Infotafeln am neu benannten Otto-Dullenkopf-Park an der Durlacher Allee enthüllt.

Im Febraur hatte der Gemeinderat beschlossen, der Grünanlage zwischen Gottesauer Platz und Tullastraße an der Durlacher Allee den Namen "Otto-Dullenkopf-Park" zu geben.

"Dullenkopf hatte das Ohr am Herzschlag der Bevölkerung"

Am Dienstag gab es eine kleine Feier, bei der unter anderem die Familie Dullenkopf anwesend war. Ein Bläser-Dezett eröffnete die Veranstaltung am späten Vormittag. Oberbürgermeister Heinz Fenrich sprach in seiner Rede von Dullenkopf als einem "Karlsruher mit Leib und Seele - mit Herz und Verstad" und lobte seine Nähe zu den Menschen, da er "das Ohr am Herzschlag der Bevölkerung" hatte.

Die Lage des Parks, der noch nicht fertiggestellt ist und sich bei der Musikhochschule befindet, soll Dullenkopfs Neigung zur klassischen Musik widerspiegeln. Auf der Infotafel sind neben den üblichen Parkregeln auch Informationen über Otto Dullenkopf sowie biografische Eckpunkte und seine Leistungen zu finden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!