Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
27°/ 16°
Karten-Ansicht: Fulda
  • Drucken
  • Speichern
02.02.2016 15:54
 
Schrift: 

Hungriger Serien-Einbrecher dank DNA-Spuren überführt [5]

(Symbolbild)
Bild: Patrick Seeger

Fulda (dpa/lsw) - Seine Eigenart, an den Tatorten zu essen und zu trinken, ist einem mutmaßlichen Serien-Einbrecher zum Verhängnis geworden. Durch gesicherte DNA-Spuren an angebissenen Würstchen oder angebrochenen Getränkeflaschen konnten Ermittler den mutmaßlichem
Anzeige

Täter identifizieren und höchstwahrscheinlich überführen. Der Mann soll im Sommer 2014 Dutzende von Einbrüchen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg begangen haben. Bereits Mitte November sei die Festnahme des 45-Jährigen in Montabaur gelungen, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Fulda.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Kriminalität Buntes Kurioses



Kommentare [5]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Die Farbe der Sonne ist?: 
Anzeigen