Karlsruhe Hackerfieber bricht aus

Der Entropia - Chaos Computer Club Karlsruhe - lädt zum fünften Mal zur GPN Programmiernacht ein. Am Wochenende von Freitag, 9. Juni, bis Sonntag, 11. Juni, wird sich in den Räumen der ehemaligen Fachhochschule Karlsruhe eine hackerfreundliche Mischung aus Vorträgen, Workshops, Projekten, Chillout und Chaos entfalten.

Die GPN hat sich inzwischen als süddeutsches Hackerevent etabliert und in den vergangenen Jahren für viel positives Feedback gesorgt. Auch dieses Jahr wollen sie sich wieder mit den Auswirkungen von Technik auf den Einzelnen und die Gesellschaft beschäftigen. "Hacken" nach der Definition des Entropia ist der verantwortungsbewusste und kreative, durchaus manchmal verspielte, Umgang mit Technik.

Der Schwerpunkt soll in diesem Jahr wieder verstärkt auf das Programmieren gelegt werden. Andere Themen rund um digitalen Lifestyle sowie Computerphilosophie und -sicherheit werden ebenfalls nicht zu kurz kommen. Auch die Karlsruher Lockpicker vom Sportsfreunde der Sperrtechnik - Deutschland werden sich auf der GPN in ihrer Kunst üben un einen Einblick in dei Welt des gewaltfreien Öffnens von Schlössern bieten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!