8  

Karlsruhe Fußgänger kontra Radfahrer: Zwei verletzte Personen nach Unfall

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag in Karlsruhe mussten zwei Personen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei ging eine 79-jährige Fußgängerin gegen 12 Uhr auf dem Gehweg entlang des Pfeilerwegs.

Als sie in Höhe der Hausnummer 12B die Fahrbahn überqueren wollte, stieß sie dort mit einem auf der Gefällstrecke fahrenden 74-jährigen Radfahrer. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor. Beide Beteiligten stürzten zu Boden und verletzten sich schwer. Der Radfahrer trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Zwei hinzugerufene Rettungswagenbesatzungen versorgen die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!