1  

Karlsruhe Fingerboarding, Slackline, Breakdance: Jubiläumsfest im Ostauepark

Das Jugendfreizeit- und Bildungswerk (jfbw) feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen mit einem Ferienfest im Ostauepark (Otto-Dullenkopf-Park). Seit Freitag, 8. Juni, können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren bis Samstag, 9. Juni zahlreiche Attraktionen ausprobieren. Ob Fingerboarding, Übungen auf dem Slackline, Breakdance oder Zirkusnummern - Interessierte haben freie Wahl.

Das Ferienfest rund um das Zirkuszelt im Ostauepark ist jeweils von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Interessierte Kinder und Jugendliche können Trendsportarten wie Fingerboarding, BMX fahren, Breakdance, Parcour oder Slackline, ausprobieren oder als Artisten an Zirkusnummern mitwirken.

Spontane Zirkusauftritte

Desweiteren gibt es einen kleinen Streichelzoo und die Möglichkeit einer Kutschfahrt mit den Ponys. Auch für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Außerdem sind spontane Zirkusauftritte im Laufe des Tages nicht auszuschließen. Nicht nur die Kinder und Jugendliche führen in der Manege des Zirkus Maccaroni ihr Erlentes vor, auch die Eltern kommen auf ihre Kosten, wenn sie dem Clown aus dem Publikum assistieren.

Echte Zirkusartisten am Werk

Rund 80 Mitarbeiter tragen dazu bei, dass das Ferienfest stattfindet, wie Irmgard Schucker-Hüttel vom Stadtjugendausschuss erklärt. Dazu zählen auch Erlebnis- und Sportpädagogen sowie echte Zirkusartisten, die sich um die Kinder und Jugendliche kümmern und ihnen bei den Tricks helfen.

Der Stadtjugendausschuss veranstaltet immer wieder offene Aktionen in den Ferien. HIerzu ist das Zirkusgelände im Ostauepark zwischen Ostern und Herbst geöffnet, so Schucker-Hüttel weiter.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!