Karlsruhe Feuer in Knielingen: Unbekannter setzt Spielplatz-Häuschen in Brand

Ein Holzhäuschen mit Rutsche brannte am Donnerstagabend auf dem an der Kreuzung Ludwig-Dill-Straße und Ferdinand-Keller-Straße gelegenen Spielplatz. Das geht aus einer Pressemitteilung der Karlsruher Polizei hervor. Diese bittet mögliche Zeugen um Mithilfe.

Die gegen 20.30 Uhr alarmierte Berufsfeuerwehr hatte das fahrlässig oder vorsätzlich in Brand gesetzte Spielgerät rasch gelöscht. Der Schaden ist mit  mehreren hundert Euro zu veranschlagen. Sachdienliche Hinweise zum  Verursacher nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-West unter der Telefonnummer 0721/939-4611 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!