20  

Karlsruhe Fans entscheiden: Justin Biebers Penis heißt "Jerry"

Man kann allem möglichen Namen geben, das dachten sich wohl auch die Fans von Justin Bieber. Wie der Popstar jetzt in einem Interview mit dem "Sunday Times Magazine" verriet, haben die Fans seinem besten Stück einen Namen gegeben. Demnach nennen seine Anhänger seinen Penis "Jerry". Kennen Sie auch kuriose Spitznamen für das männliche Geschlecht?

"Die Fans haben meinen Penis Jerry genannt, was lustig ist", zitieren mehrere Fanpages und Onlineportale den 18-jährigen Teenieschwarm unter Berufung auf das "Sunday Times Magazine".

"Jerry" als Spitznamen? Geht's nicht kurioser und lustiger? Wie könnten Fans den "kleinen Bieber" denn noch nennen? Welche Spitznamen kennen Sie für das "beste Stück" des Mannes? Und warum dürfen Fans bei so einer tiefsinnigen äh tiefsitzenden Entscheidungen überhaupt mitreden? Was halten Sie davon? Schreiben Sie das einfach als Kommentar unter den Artikel.

"Rechts oben" ist eine neue Rubrik auf ka-news. Mindestens einmal am Tag präsentieren wir Ihnen hier eine kuriose, lustige oder sonstwie unterhaltsame Meldung - und zwar jeweils wie der Name sagt: Rechts oben auf der Seite. Reinschauen lohnt sich.

Ihnen ist etwas Lustiges aufgefallen, sie haben etwas Kurioses beobachtet oder fotografiert? Schreiben Sie uns! Hier geht es zum ka-Reporter-Formular.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!