84  

Karlsruhe Erneut Einbrüche in Kleingärten: Diebe brechen in mehrere Hütten ein

In der Nacht zum Donnerstag waren in den Kleingartenanlagen Albsiedlung und Pulverhausstraße Einbrecher unterwegs, wie das Polizeipräsidium Karlsruhe der Presse mitteilt. Die Langfinger verursachten einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Die Einbrecher drangen zunächst auf das Gelände der Kleingartenanlagen vor, indem sie das Schloss zur Zugangstüre gewaltsam öffneten und hebelten dann Türen zu mehreren Hütten auf. Was genau entwendet wurde muss noch ermittelt werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (84)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!