3  

Marxzell Einfach mal frei sein: 96 Pferde aus Reiterhof geflohen

96 Pferde sind aus einer umzäunten Freikoppel eines Reiterhofs in Marxzell (Kreis Karlsruhe) entkommen. Neben zehn Feuerwehrleuten und der Polizei halfen Autofahrer, die den Einsatz beobachteten, die am Donnerstag entlaufenen Pferde wieder einzufangen, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Tiere liefen aus noch ungeklärter Ursache zum Teil bis in das mehrere Kilometer entfernte Bernbach und wurden dort in einem Garten gefunden. Anwohner hatten schnell reagiert und die Pferde in den Garten eingeschlossen. Nach wenigen Stunden waren 89 der entlaufenen Tiere wieder eingefangen, sieben wurden noch vermisst.

Aktualisierung:

Alle Pferde sind wieder da. Gegen 13.40 Uhr kam vom betroffenen Reiterhof die Meldung, dass sämtliche Tiere wieder wohlbehalten zu ihren angestammten Plätzen zurückgebracht werden konnten. Das teilt die Polizei mit.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!