Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
26°/ 18°
  • Drucken
  • Speichern
20.02.2016 06:00
 
Schrift: 

Durlacher SPD erfreut: Dornwaldsiedlung soll verkehrsberuhigter werden [0]

Die Einfahrt zur Alten Karlsruher Straße soll zum Vollknoten ausgebaut werden, um die Zufahrt zum dm-Neubau anwohnerfreundlich zu regeln.
Bild:Needham

Karlsruhe (ps/mw) - Im Herbst 2015 hatte die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat den Antrag gestellt, angesichts der zu erwartenden Verkehrszunahme durch die dm-Ansiedlung in der Johann-Strauß-Straße verkehrsberuhigende Maßnahmen vorzusehen. Über die Details konnten sich die Ortschaftsräte nun informieren.
Anzeige

"Wir sind mit der Ausarbeitung der Stadtverwaltung hochzufrieden. Hier wurde vorbildliche Arbeit geleistet" freut sich SPD-Fraktionsvorsitzender Jan-Dirk Rausch über die Planung, die unter anderem die Verengung der Fahrbahn, eine Verbreiterung und verbesserte Führung des Gehwegs, eine Baumreihe auf Höhe der Lortzingstraße und einen veränderten Straßenbelag vorsieht.

Ziel der SPD, an deren Antrag auch Stadtrat David Hermanns und Ortschaftsrätin Iris Holstein mitgewirkt hatten, bleibe es aber gleichwohl, den Verkehr direkt über die Durlacher Allee abzuwickeln und somit von der Dornwaldsiedlung fernzuhalten. Das geht aus einer Pressemeldung hervor. Beide Planungen - Verkehrsberuhigung und Anbindung über die Durlacher Allee - müssten nun auch zügig verwirklicht werden, forderte der Fraktionsvorsitzende.

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Dornwaldsiedlung



Zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Weihnachten ist in welchem Monat?: 
Anzeigen