Karlsruhe

Karlsruhe Ecke links
Karlsruhe Ecke rechts
28°/ 16°
Karten-Ansicht: Walzbachtal/Grünwettersbach
  • Drucken
  • Speichern
26.02.2016 14:44
 
Schrift: 

Dreister Dieb unterwegs: Karlsruher Polizei warnt vor Trickbetrüger [5]

Bild:dpa

Walzbachtal/Grünwettersbach (pol/rh) - In einer Pressemitteilung warnt die Karlsruher Polizei vor einem Trickbetrüger. Dieser soll am Donnerstagnachmittag mit ein und der selbem Masche in zwei Schreibwarengeschäften an Geld gelangt sein. Sein Trick: ein 100-Euro-Schein.
Anzeige

In einem Laden in Walzbachtal in der Gondelsheimer Straße tauchte ein rund 1,65 Meter großer, molliger, etwas schmuddelig aussehender Ausländer auf, der nur für einen geringen Geldbetrag einkaufte. So heißt es vonseiten der Karlsruher Polizei.

Er bezahlte aber mit einem 100-Euro-Schein. Nach einigem hin und her mit dem Wechselgeld machte sich der Mann davon. Erst einige Zeit später bemerkte die Verkäuferin einen Fehlbestand von 40 Euro in der Kasse. Exakt denselben Trick benutzte er in Grünwettersbach in einem Geschäft Am Wetterbach. Auch hier erbeutete er einige Scheine.

Die Karlsruher Polizei rät: Seien Sie misstrauisch, wenn jemand kleine Beträge mit großem Geld bezahlt! Lassen Sie sich nicht durcheinander bringen Zählen Sie das Wechselgeld gleich nach

Werde ka-Reporter!

Mehr zu: Karlsruhe Trickbetrug

Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert:

Verlängerte Ferien: Karlsruher Schüler schwänzen für den Urlaub [10]


Fluggreisende


Kommentare [6]
Hinweis: Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung von ka-news wieder.
  • (109 Beiträge) | 26.02.2016 18:03
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    NEIN NEIN und nochmals NEIN
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  • (767 Beiträge) | 26.02.2016 16:07
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ich war fast 40 Jahre im Einzelhandel
    Normalerweise nimmt Jeder an der Kasse dann erst mal die 90 € wieder an sich,bevor er eine andere Stückelung daneben legt.Außerdem hätte ich gesagt ,das ich leider keine kleineren Scheine habe und fertig. Vor diesem Trick wird öfter gewarnt.Aber auf den Enkeltrick fallen die Leute ja auch schon seit Jahren rein.
  • (563 Beiträge) | 26.02.2016 15:14
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ausländer?
    Darf man sowas sagen? Und dann noch schmuddelig?

    Also das könnte schon gewisse Vorurteile schüren.

    Und: Wo war jetzt da eigentlich der Trick?
  • (7280 Beiträge) | 26.02.2016 20:58
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Ich sage nur... Nr. 71/2016
  • (65 Beiträge) | 26.02.2016 15:36
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Der nimmt zwei Scheine von unten weg
    und sagt, er will das Wechselgeld anders gestückelt haben.
    Das zurückgenommene wird dann nicht noch mal nachgezählt.
  • (563 Beiträge) | 26.02.2016 17:58
    Bewerten: lädt ... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet ()
    Dem würd
    ich was erzählen, der nimmt was er kriegt.
Titel:
Kommentar:

Kommentare
dürfen 1000 Zeichen lang sein.
Ihnen verbleiben Zeichen.
Für registrierte Nutzer
Für nicht registrierte Nutzer
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken
Benutzername  
Passwort  
     

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Medienhaus intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

Hinweis: Die Registrierung ist ohne Angabe des wahren Vor- und Zunamens nicht zulässig. Pro Mitglied ist nur ein Account zulässig.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
E-Mail:
Anrede:
Frau Herr  
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße/Hausnr.:
PLZ/Ort:
Geburtstag:
 
 
Themenbereich HTML-
Newsletter
Nicht
abonnieren
ka-news Business-Newsletter
ka-news.de-Newsletter: News aus Karlsruhe
KSC-Newsletter: Montagsausgabe
KSC-Newsletter: Freitagsausgabe
ka-news.de-Newsletter: Meistgelesene Nachrichten
 
 
Ich bin damit einverstanden, künftig über Neuigkeiten informiert zu werden:
Ich akzeptiere die AGB:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welcher Tag kommt nach dem Mittwoch?: 
Anzeigen