10  

Karlsruhe Diebe in der Südweststadt: Karlsruher Polizei verhaftet 35-Jährigen

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Ostermontag ein wohnsitzloser 35-Jähriger dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Karlsruher Polizei und Staatsanwaltschaft hervor. Der Mann wird beschuldigt, am frühen Montagmorgen versucht zu haben, in ein Wohnanwesen in der Schwindstraße einzubrechen.

Ein Anwohner hörte gegen 2.30 Uhr Einbruchgeräusche und sah aus dem Fenster. Er erkannte zwei Personen, die in Richtung Holzstraße davonrannten, und verständigte die Polizei. Kurz darauf erkannte er einen dunklen Pkw, der beschleunigend in Richtung Lorenzstraße davonfuhr.

Dieser Pkw fiel auch einer zum Tatort fahrenden Streife auf. Beim Abbiegen in die Ehrmannstraße war der Wagen plötzlich aus dem Sichtfeld der Beamten. Die Polizisten überprüften daraufhin die geparkten Fahrzeuge und stellten den Beschuldigten in einem Kleinwagen fest. Er ließ sich widerstandslos festnehmen.

Im Fahrzeug wurden Diebesgut, Einbruchswerkzeug und Maskierungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Die zweite Person konnte unerkannt entkommen.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Sign
    (36 Beiträge)

    30.03.2016 13:48
    Rumäne der so nicht genannt wird, aber trotzdem Rumäne ist
    Dieses weglassen von Informationen auf KA-News ist echt grosses Kino. Hier werden im wesentlichen Berichte der Polizei im Copy/Paste-Stil übernommen, lediglich verkürzt um Informationen, die man dem Leser nicht zu traut, verarbeiten zu können. Ich nenne dieses politisch korrekte Verhalten Bevormundung.

    Frage : Seht ihr , liebe KA-News Redaktion, nicht die Gefahr , dass sich User dieser Seite ihre Informationen ungefiltert und direkt besorgen. Der Polizeibereicht steht schliesslich, gut aufgearbeitet für jeden User erreichbar, im Netz.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   abakaba
    (95 Beiträge)

    31.03.2016 07:25
    Pressekodex ka-news
    Wäre es nicht so traurig - wäre es eigentlich schon wieder lächerlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7539 Beiträge)

    30.03.2016 16:47
    Die Nichtbenennung der Probleme führte zu dem Wahlergebnis
    So meinten Experten.

    Und es geht gerade so weiter.

    Die nächste Wahl kommt bestimmt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1757 Beiträge)

    31.03.2016 01:36
    Von mir aus
    schon nächste Woche.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Herbert-119
    (1164 Beiträge)

    29.03.2016 20:19
    Auch interesannt Stadt Karlsruhe paktiert mit Linksextremisten
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  •   timo
    (2920 Beiträge)

    29.03.2016 21:59
    Rechtsextreme Websites sind immer eine gute Anlaufstelle für Kritik an
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  •   yokohama
    (3066 Beiträge)

    30.03.2016 05:00
    Fehlt nur noch
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
    Bewerten:  Bewertung nicht erlaubt da Post gesperrt melden antworten
  •   Normalbuerger
    (135 Beiträge)

    29.03.2016 19:48
    bestimmt ein Deutscher
    deshalb Haftbefehl. Wäre es ein "SCHUTZSUCHENDER" gewesen, wäre er bestimmt nur ermahnt worden, dass man so etwas in Deutschland nicht machen darf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Vector
    (808 Beiträge)

    29.03.2016 18:55
    Wohnsitzlos?
    Also dann war auch das Auto geklaut? Oder seit wann haben Wohnsitzlose Autos?
    Oder kein Wohnsitz in Deutschland? Darf dann spekuliert werden wo sich der Wohnsitz befindet?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (8028 Beiträge)

    30.03.2016 15:26
    Man kann auch in einem Auto "wohnen"
    Wird z.B. in den USA gerne gemacht,wenn die Leute ihre Wohnung wegen Zahlungsproblemen verlieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben